Anzeige
HomeNewsLifestyleOnlineshop in Japan verkauft jetzt vegane Dumplings

Onlineshop in Japan verkauft jetzt vegane Dumplings

Das japanische „Food-Tech“-Unternehmen Green Culture hat diesen Monat vegane Dumplings auf den Markt gebracht, die genauso aussehen und schmecken wie die originalen xiaolongbao aus China.

Restaurants und Geschäfte in Tokyo fangen wirklich an, den fleischlosen Trend aufzugreifen, indem sie vegane Snacks, Ramen auf Pflanzenbasis und mehr auf ihre Speisekarten setzen. Es ist nicht mehr so schwer, fleischlose Burger und „Brathähnchen“ in der Stadt zu finden, aber vegane Versionen einiger klassischer asiatischer Gerichte sind immer noch vergleichsweise selten.

Vegane Dumplings für Zuhause

Das Beste ist, dass man nicht einmal die eigene Wohnung verlassen muss, um leckere pflanzenbasierte Köstlichkeiten zu probieren. Man kann sie einfach online über die offizielle Website von Green Culture kaufen. Jede Tüte vegane Dumplings kostet 1.501 Yen (ca. Euro 11,38) und enthält 20 gefrorene Knödel, die vor dem Servieren acht Minuten lang gedämpft werden müssen.

LESEN SIE AUCH:  Japanisches Unternehmen stellt veganes Dashi vor

Anstelle von Hackfleisch finden man viel Gemüse in den Knödeln, darunter:

  • Kohl
  • Zwiebeln
  • Bambussprossen
  • Ingwer
  • Knoblauch
  • Bohnen
  • Reis

Das Ganze schmeckt sicher schon allein super gut, aber ein Spritzer Sojasoße und Chili-Öl würden die Dumplings bestimmt vervollständigen und für ein authentisches Izakaya-Erlebnis für zu Hause sorgen.

Bild: Green Culture
Bild: Green Culture

Mann kann die Bestellung innerhalb Japans überallhin liefern lassen. Es lohnt sich, auch die anderen veganen Lebensmittel und Zutaten von Green Culture zu testen. Das Unternehmen stellt seit 2011 rein pflanzliche Produkte her.

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website des Unternehmens.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen