• News

Anzeige

Original Stitch stellt Pokémon-Hemden in 151 Designs vor

Viele Angestellte in Japan kommen grundsätzlich in Anzug oder zumindest mit Hemd zur Arbeit. Weiß ist dabei die bevorzugte Farbe, was auf Dauer allerdings etwas langweilig ist. Das dachte sich ebenfalls das Label Original Stitch und entwarf daraufhin Hemden in 151 verschiedenen Pokémon-Designs.

Richtig gelesen, es gibt die außergewöhnlichen Hemden in 151 verschiedenen Designs, die je an eins der 151 Pokémon der ersten Generation angelehnt sind. Fans können sich damit bald von ihrem Lieblingsmonster auf der Arbeit begleiten lassen. Das ist allerdings noch nicht alles. Kunden haben die Möglichkeit, die Designs nach ihren Wünschen anzupassen.

Wer ganz groß seine Fanliebe zeigen will, kann das Pokémon-Muster auf das ganze Hemd legen, sogar auf die Innenseite. Wenn es dezenter sein soll, können Käufer die Motive auf den Kragen, die Tasche oder Manschetten beschränken. Fans, die sich nicht entscheiden können, müssen sich keine Sorgen machen. Es ist zusätzlich nämlich möglich, mehrere Muster auf einem Hemd zu kombinieren. Angehende Pokémontrainer können also ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Erste Designs sind bereits verfügbar

Ab Ende Februar sind die ersten offiziellen Bestellungen auf der Webseite von Original Stitch möglich. Zwischen dem 26. und 28. Januar ist es allerdings schon möglich, sich die ersten 20 Designs genauer anzugucken und zu bestellen. Zu den ersten Motiven gehören unter anderem Pikachu, Vulpix, Schiggy, Glumanda, Evoli, Bisasam, Pummeluff, Garados und Karpador. Das ungewöhnliche Design mit zahlreichen Möglichkeiten hat seinen Preis. Ein Hemd kostet um die 80 Euro. Passend zu der großen Ankündigung veröffentlichte Original Stitch einen berührenden Werbespot, der den einen oder anderen Fan nostalgisch werden lässt.

Quelle: PR Times

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Tourismusboom löst Wohnungsnot auf Miyakojima aus

Um den Anforderungen des Tourismusbooms auf der Insel Miyakojima gerecht zu werden, wird dort aktuell viel gebaut. Das führt nun allerdings zu großen Problemen.Denn...

Klapphandys in Japan immer noch sehr beliebt

Die Ära der Smartphones hat die beliebten Klapphandys in Deutschland fast vollständig vertrieben, in Japan sieht das allerdings ganz anders aus.Klapphandys sind in Japan...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück