Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Pokémon Café präsentiert Menü aus kostenlosem Pokémon-Spiel

Mit Specials für Profi-Spieler

Pokémon Café präsentiert Menü aus kostenlosem Pokémon-Spiel

Seit dem Spiel „Pokémon Café Mix“, das im Juni auf Smartphones und der Nintendo Switch eingeführt wurde, haben Pokémon-Fans täglich eine große Anzahl an bezaubernder Pokémon-Food-Themenrätsel zu lösen.

Ein echter Fan ist jedoch immer hungrig nach mehr. Deswegen servieren die Pokémon-Cafés in Tokyo und Osaka, zur Feier der Veröffentlichung des Spiels echte „Pokémon Café Mix“-Themengerichte.

Specials für begeisterte Spieler

Das Menü der „Pokémon Café Mix“-Zusammenarbeit enthält Gerichte, die von beliebten Figuren inspiriert sind, darunter Vulpix, Sniebel, Cottini und zwei der niedlichen Figuren des „Schwert“ und „Schild“-Spiels, Haspiror und Voldi.

Mehr zum Thema:
Pokémon Cafe feiert Geburtstag mit exklusivem Menü

Dieses Menü bietet den Fans etwas Neues, indem es eine Pause von den Pokémon „Schwert“ und „Schild“-Menüs einlegt, die seit kurzem im Café angeboten werden.

Das Menü enthält auch zwei Gerichte, die nur von wahren „Pokémon Cafe Mix“-Meistern freigeschaltet werden können. Man muss dem Personal beweisen, dass man bestimmte Level im Spiel absolviert hat, erst dann bekommt man die Special-Gerichte.

Jeder kann das Grundmenü von Samstag, dem 8. August, bis Montag, den 23. November, genießen.

Mit Liebe gestaltete Gerichte

Ein Chicken-Burger mit Cheddar-Käse und Remouladensauce. Grüne und rote Essiggurken runden diese Geschmacksexplosion ab, an der es nichts zu schnuppern gibt, geschweige denn zu niesen(l)en!

Leckerer Sniebel Pokemon Burger
Sniebels Colorful Pickles Burger für 1848 Yen (14,98 Euro). Quelle: PR Times

Eine große Portion Salat in Form von Cottini mit Suppe ist eine ideale und frische Sommer-Pokémon-Mahlzeit.

Cottini Salat im Pokemon-Cafe
Cottini Salat für 1848 Yen (14,98 Euro). Quelle: PR Times

Eine schöne Mischung aus Schokoladentorten, Vanilleeis, viel Frucht, abgerundet mit Karamell „nach Vulpix duftend“!

Abkühlendes Vulpix Karamell-Eis
Vulpix Charred Caramel Eiscreme für 1298 Yen (10,52 Euro). Quelle: PR Times

Zwei zusätzliche Specials sind verfügbar, wenn man dem Personal nachweisen kann, dass man bestimmte Level von „Pokémon Cafeé Mix“ absolviert hat. Dazu müssen man das Smartphone oder die Nintendo Switch mit in das Café bringen und dem Personal die abgeschlossenen Level zeigen.

Sahniger Haspiror Nutty Frappuccino
Haspiror Nutty Frappuccino für 1188 Yen (9,63 Euro). Quelle: PR Times

Zugangsvoraussetzung für den Haspiror Frappuccino ist das abgeschlossene Level 21.

Leckeres Hauptgericht Voldi Hide and Seek Bolognaise
Voldi Hide and Seek Bolognaise für 1848 Yen (14,98 Euro). Quelle: PR Times

Zugangsvoraussetzung für das Voldi-Gericht ist das abgeschlossene Level 31.

Kostenloser Download des Spiels

Vor dem Besuch eines Pokemon-Cafés müssen Kunden eine Online-Reservierung vornehmen. Hier kann man ganz einfach einen Tisch reservieren.
„Pokémon Café Mix“ ist ein Pokémon-Puzzlespiel für Smartphones und die Nintendo Switch. Der Spieler ist Besitzer eines eigenen Pokémon-Themencafés und muss Pokémon-Symbole aneinanderreihen, um leckere Getränke und Gerichte für die Kunden zu vervollständigen.
Das Spiel kann im App Store von Apple, im Google Play Store und im Online-Store von Nintendo Switch heruntergeladen werden.
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige