Anzeige
HomeNewsLifestyleRamen-Restaurant zu Jojo's Bizarre Adventure begeistert mit ungewöhnlicher Zubereitungsmethode

So hat sicher noch niemand Nudeln zubereitet

Ramen-Restaurant zu Jojo’s Bizarre Adventure begeistert mit ungewöhnlicher Zubereitungsmethode

Die Anime-Reihe „Jojo’s Bizarre Adventure“ gehört aktuell international zu den beliebtesten Serien, die es gibt und ist weltweit vor allem für ihre Memes bekannt. Die große Fangemeinde machte sich nun ein Ramen-Restaurant in Osaka zunutze, das mit zahlreichen Anspielungen nicht nur Japaner begeistert.

Kuse ga Tsuyoi Menya Reiwa heißt der kleine Laden, den es erst seit diesem Mai gibt und der schon mit dem Namen etwas Besonderes verspricht. Übersetzt heißt er nämlich so viel wie „Reiwa, das Nudelrestaurant mit einer sehr ungewöhnlichen Persönlichkeit“. Ungewöhnlich trifft es dabei ganz gut, denn alles steht ganz im Zeichen von „Jojo’s Bizarre Adventure“.

Wer sagt, dass Nudeln abtropfen langweilig ist?

Schon am Eingang und im Innenraum werden Kunden von zahlreichen Sprechblasen mit Geräuschen, Sprüchen und Figuren aus dem Anime begrüßt. Richtig los geht es jedoch erst nach einer Bestellung. Der Küchenchef spielt den berühmten Kampfschrei von dem Bösewicht Dio Brando nach, während er die Nudeln zubereitet. Der Schrei Mudamudamuda besitzt in der Animeszene bereits Kultstatus und ist international bekannt.

LESEN SIE AUCH:  Stilvoll durch den Tag mit Krawatten zu Jojo’s Bizarre Adventure

Manchmal haben Kunden Glück und sie bekommen stattdessen den Kampfschrei vom Helden der Reihe, Jotaro Kujo, der mit seinen Oraoraora nicht weniger amüsant ist. Die Spezialität des Restaurants ist übrigens Koriander-Ramen, was ebenfalls eher ungewöhnlich ist. Besucher erhalten demnach auch kulinarisch etwas Besonderes. Zusätzlich gibt es am Tresen noch die Manga zu Jojo, sodass für Lesestoff ebenfalls gesorgt ist.

Wer also mal Ramen mit einer besonderen Zubereitung haben will und Fan der Reihe ist, sollte dem Laden in Osaka im Stadtteil Chuo einen Besuch abstatten. Geöffnet hat das Restaurant täglich von Mittag bis 14 Uhr und von 18 Uhr bis 23 Uhr. Ruhetag ist am Sonntag und Dienstag.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Twitter

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen