• News
  • Die Japanische Küche
Werbung
News Lifestyle Restaurant bietet kostenloses All-You-Can-Eat-Sushi gegen YouTube-Video an

Restaurant bietet kostenloses All-You-Can-Eat-Sushi gegen YouTube-Video an

In Tokyo gibt es zahlreiche Restaurants, die Sushi anbieten. Eine bekannte Kette ist unter anderem Kappa Sushi, die ein großes Angebot an Sushi besitzen. Wer jedoch kein Geld für die Leckereien hat, muss nicht traurig sein. Denn die Kette bietet ein kostenloses All-You-Can-Eat-Angebot an – allerdings nur im Gegenzug für ein YouTube-Video.

Ja richtig gelesen. Im Rahmen einer Kampagne soll es kostenloses Essen für YouTube-Videos geben. Jedoch geht es nicht um irgendein Video, sondern um einen Bewertungsbericht zum Essen. Gäste sollen ihre Erfahrungen mit dem All-You-Can-Eat-Sushi filmen und anschließend veröffentlichen. Innerhalb einer Stunde dürfen sie dafür so viel Essen, wie sie wollen. Das Video muss anschließend innerhalb eines Monats auf YouTube online sein.

Allerdings kann nicht jeder einfach in eine Filiale gehen und sein Gratisessen fordern. Damit es zu keinem Betrug kommt, müssen sich YouTuber vorab auf der offiziellen Webseite bewerben. Die einzige Anforderung ist, dass Bewerber einen YouTube-Kanal mit 100.000 oder mehr Abonnenten besitzen. Dass es sich dabei um einen japanischen Kanal auf Japanisch handeln muss, ist nicht angegeben. Demnach können sich ebenfalls ausländische YouTuber bewerben.

Die glücklichen Auserwählten dürfen sich anschließend ein genaues Datum und eine Uhrzeit für ihr kostenloses Essen in einer der Filialen in Tokyo aussuchen. Wie die Videos aufgebaut sind und auf was der Fokus liegt, ist den Machern komplett überlassen. Kapa Sushi bietet dazu nicht nur rohen Fisch an. Es gibt auf der Karte auch Ramen, Snacks und verschiedene Desserts.

Kappa Sushi
Bild: Kappa Sushi

Quelle: Kappa Sushi

Werbung

Neuste Artikel

Fachgeschäft in Tokyo zupft graue Haare für einen frischen, jungen Look

Obwohl Japaner augenscheinlich langsamer altern als Europäer, macht die Zeit vor ihrem Aussehen ebenfalls nicht Halt. So sorgen die ersten grauen Haare auch in...

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Japanische Kinocharts – City Hunter, Code: Geass steigen ab, Psycho-Pass schafft es nicht in die Top 10

In diese Woche mussten die beiden Anime-Filme City Hunter und Code Geass in den japanischen Kinocharts Plätze abgeben.Für City Hunter: Shinjuki Private Eyes fiel...

Pokémon GO und Fukushima starten neue Zusammenarbeit

Das Handygame Pokémon GO von Niantic kündigte ein zeitlich begrenztes Event in der japanischen Präfektur Fukushima an. Ein Vertreter der Pokémon Company gab bei...

Vielleicht auch interessant

Anime Golden Kamuy erscheint im April

Auf der offiziellen Webseite der der Anime-Adaption von Satoru Nodas Manga Golden Kamuy wurde angekündigt, dass der Anime im April 2018 erscheinen wird.Die Geschichte spielt in den...

Ramen Daisuki Koizumi-san – Starttermin des Anime steht fest

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Naru Narumis Manga Ramen Daisuki Koizumi-san (Ms. Koizumi loves ramen noodles) wurde angekündigt, dass der Anime am 4. Januar in...
video

NONA REEVES veröffentlichen „Blackberry Jam”

Am gestrigen 23. März 2016 kam das neue Album der Gruppe NONA REEVES auf den japanischen Musikmarkt. Jetzt gibt es auch ein Video zum...
video

Charlotte – neuer Trailer veröffentlicht

Auf der offiziellen Webseite der Anime Adaption Charlotte wurde ein weiterer Trailer veröffentlicht.Die Geschichte von Charlotte handelt von Jungen und Mädchen, die eine besondere...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung