• News

Anzeige

Restaurant bietet kostenloses All-You-Can-Eat-Sushi gegen YouTube-Video an

In Tokyo gibt es zahlreiche Restaurants, die Sushi anbieten. Eine bekannte Kette ist unter anderem Kappa Sushi, die ein großes Angebot an Sushi besitzen. Wer jedoch kein Geld für die Leckereien hat, muss nicht traurig sein. Denn die Kette bietet ein kostenloses All-You-Can-Eat-Angebot an – allerdings nur im Gegenzug für ein YouTube-Video.

Ja richtig gelesen. Im Rahmen einer Kampagne soll es kostenloses Essen für YouTube-Videos geben. Jedoch geht es nicht um irgendein Video, sondern um einen Bewertungsbericht zum Essen. Gäste sollen ihre Erfahrungen mit dem All-You-Can-Eat-Sushi filmen und anschließend veröffentlichen. Innerhalb einer Stunde dürfen sie dafür so viel Essen, wie sie wollen. Das Video muss anschließend innerhalb eines Monats auf YouTube online sein.

Allerdings kann nicht jeder einfach in eine Filiale gehen und sein Gratisessen fordern. Damit es zu keinem Betrug kommt, müssen sich YouTuber vorab auf der offiziellen Webseite bewerben. Die einzige Anforderung ist, dass Bewerber einen YouTube-Kanal mit 100.000 oder mehr Abonnenten besitzen. Dass es sich dabei um einen japanischen Kanal auf Japanisch handeln muss, ist nicht angegeben. Demnach können sich ebenfalls ausländische YouTuber bewerben.

Die glücklichen Auserwählten dürfen sich anschließend ein genaues Datum und eine Uhrzeit für ihr kostenloses Essen in einer der Filialen in Tokyo aussuchen. Wie die Videos aufgebaut sind und auf was der Fokus liegt, ist den Machern komplett überlassen. Kapa Sushi bietet dazu nicht nur rohen Fisch an. Es gibt auf der Karte auch Ramen, Snacks und verschiedene Desserts.

Kappa Sushi
Bild: Kappa Sushi

Quelle: Kappa Sushi

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Arbeitsgruppe will Änderung der Nachnamen-Regeln für Ehepartner in Japan

Eine Arbeitsgruppe der japanischen Regierung plant im Mai einige Empfehlungen abzugeben, die die Nachnamen-Regelung nach einer Heirat in Japan aufweichen sollen.Bereits jetzt dürfen Rechtsanwälte...

Japan und USA wollen Suche nach abgestürztem Kampfjet verstärken

Seit einiger Zeit ist ein Kampfjet der japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte verschwunden. Mittlerweile bestätigte sich, dass er zusammen mit dem Piloten abstürzte, trotzdem verliefen alle Suchaktionen...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück