Stats

Anzeige
Home News Japanischer Lifestyle "Sailor Moon"-Mangaka Naoko Takeuchi designt Formular zur Hochzeitsregistratur

Das offizielle Formular gibt es als Beilage zu einem Magazin

„Sailor Moon“-Mangaka Naoko Takeuchi designt Formular zur Hochzeitsregistratur

Das japanische Mode und Frauen-Magazin With zeigt auf seinem aktuellen Cover die hübschen Kriegerinnen aus „Sailor Moon“. Die passen natürlich perfekt zum Style des Magazins, das seine Cover immer mit gut aussehenden Prominenten in stilvoller Kleidung zeigt. Auch an den Mädels der August-Ausgabe ist kein Makel zu erkennen.

Die „Sailor Moon“-Mangaka Naoko Takeuchi hat die Kriegerinnen extra für das Magazin besonders schön in Szene gesetzt und die Illustration speziell für das Heft überarbeitet und an den Stil angepasst. Die Magicial Girls machen natürlich eine super Figur.

Sailor Moon ist einfach zeitlos schön

Der Verlag Kodansha erklärte, man habe sich für die Sailor Senshi entschieden, weil sie ein Symbol für die Kraft der Freundschaft, Freundlichkeit und Entschlossenheit seien. Gerade diese Eigenschaften würden den Menschen helfen, diese schwere Zeit der Pandemie zu überstehen und geistig gesund zu bleiben. Gleichzeitig würden gerade jetzt die Menschen damit beginnen ihre Situation zu überdenken und sich auf die Suche nach ihrem persönlichen Glück zu machen.

Mehr zum Thema:
Warum ist Sailor Moon eine der wichtigsten Figuren der Anime/Manga-Welt?

Das Leben geht auch während der Pandemie weiter und es gibt auch weiterhin Menschen, die die Liebe finden und diese für die Ewigkeit zeigen wollen. Deswegen liegt dem With-Magazin ein spezielles „Sailor Moon“-Formular für die Registration der Hochzeit bei. Zu sehen ist die Hauptfigur aus der Magicial Girl-Reihe, die in einem wunderschönen Brautkleid ihre eigene Hochzeit feiert und mit ihrem Geliebten den Bund fürs Leben mit einem super romantischen Kuss besiegelt.

Magazin schon erhältlich

In Japan gab es bereits einige verschiedene Hochzeitsregistratur-Formulare, die von Anime-Klassikern wie „Sailor Moon“ oder „Neon Genesis Evangelion“ inspiriert wurden. Bisher wurden für solche Formulare aber immer Illustrationen aus dem Anime verwendet und noch kein Originalbild der Hit-Mangaka Naoko Takeuchi. With konnte sich jetzt eine dieser traumhaften Illustrationen für seinen Antrag sichern.

In Japan erscheinen die Hefte gern mal ein wenig früher als ihr Name eigentlich anzeigt, deswegen kann die August-Ausgabe des With-Magazins bereits jetzt vorbestellt werden. Das Heft kostet 690 Yen (5,70 Euro) und ist über die japanische Amazon-Seite bestellbar.

mit Sailor Moon in den August
With-Magazin Bild: Kodansha

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige