• News

Anzeige

Sanrio eröffnet neuen Geschenkeladen mit Hello Kitty in Tokyo

Aktuell feierte wohl die berühmteste Katze ihren 45. Geburtstag. Die Rede ist von Hello Kitty, die Sanrio 1974 erstmals vorstellte. Das feiert das Unternehmen natürlich mit zahlreichen großen Ankündigungen. Die neue Schuhreihe, die ebenfalls in Deutschland erhältlich ist, und ein Kinofilm reichen jedoch noch lange nicht. Zusätzlich ist noch ein neuer Geschenkeladen mit Hello Kitty in Tokyo in Planung.

Der neue Laden in Tokyo entsteht aktuell im Stadtteil Asakusa und soll für Fans zahlreiche Artikel zu dem süßen Kätzchen bieten. Das Geschäft selbst trägt allerdings den Namen Sanrio Gift Gate Asakusa Store. Grund dafür ist der Standort direkt in der Nakamise-Einkaufsstraße am beliebten Sensoji-Tempel.

Obwohl der eigentliche Star im offiziellen Namen nicht vorkommt, schmückt das Kätzchen das Gebäude. Besucher begrüßt schon auf der Straße eine 6,8 mal 5 Meter große Hello Kitty aus Glasplatten auf der Fassade. Das ist jedoch noch nicht alles. Die riesige Katze soll dazu die Augen öffnen und schließen können.

Besondere Eröffnungsfeier geplant

Der Shop selbst ist auf zwei Etagen verteilt. Das Erdgeschoss ist Hello Kitty alleine gewidmet. Im ersten Stockwerk gibt es dann die verschiedensten Artikel zu den anderen Lieblingen von Sanrio wie Cinnamoroll, Gudetama und My Melody.

Ein genaues Datum für die Eröffnung gibt es nicht, allerdings soll der Laden bereits im April zugänglich sein. Fans sollten dabei unbedingt die sozialen Medien im Auge behalten, denn es ist eine große Eröffnungsparty geplant. Die berühmte Katze kommt an dem Tag persönlich im Kimono vorbei und begrüßt die Besucher. Zusätzlich fährt einmalig eine ganz besondere Hello-Kitty-Rikscha an dem Tag durch die Straßen. Fans sollten sich eine Fahrt mit dem ausgefallenen Gefährt demnach nicht entgehen lassen.

Quelle: Sanrio

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan entwirft Richtlinien, um Technologielecks an Universitäten zu verhindern

In vielen Fachbereichen sind Japans Universitäten an der internationalen Spitze. Zusammenarbeiten mit größeren Firmen oder Unternehmen sind dabei keine Seltenheit. Doch gerade bei ausländischen...

Dwango eröffnet Tokyos größtes Motion-Capture-Studio TUNEDiD

Die Medienfirma Dwango wurde 1997 gegründet und hat unter anderem den Virtual-YouTuber-Anime Virtualsan - Looking produzieren lassen. Nun kündigte das Unternehmen das größte Motion-Capture-Studio...

Suntory verlost Neko-Kappen für Wasserflaschen

Katzenliebhaber aufgepasst! Wenn ihr Glück habt, könnt ihr bald eure Wasserflaschen mit süßen Katzenohren verzieren.Was nicht alles aus einem Scherz entstehen kann. Am 22....

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück