Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Sanrios Little Twin Stars erobern zu Weihnachten Shinjuku

Die Passanten erwarten viele Süßigkeiten und ein riesiger Sanrio-Weihnachtsbaum

Sanrios Little Twin Stars erobern zu Weihnachten Shinjuku

Jeden Winter kämpfen die verschiedenen Bezirke Tokyos darum, wer die aufwendigste Winter-Illumination anbringt und wer seine Passanten am besten auf Weihnachten einstimmt. Auch das geschäftige Viertel Shinjuku stellt dabei keine Ausnahme dar.

Die Gegend um den Bahnhof Shinjuku soll sich auch in diesem Jahr wieder in ein wahres Weihnachts-Wunderland verwandeln. Die Besucher erwarten verschiedene Licht-Konstruktionen, Musik und weitere niedlichen Attraktionen.

Weihnachten wird pastell-bunt

Dieses Jahr entschloss sich Shinjuku für eine Zusammenarbeit mit dem in Japan äußerst beliebten Sanrio-Franchise. Die Little Twin Stars werden dafür sogar in ein AR-Format eingefügt, damit Besucher überall Spaß an den kleinen Weihnachts-Überraschungen haben können.

Mehr zum Thema:  Grand Front Osaka plant auch in diesem Jahr große Weihnachts-Light-Show

Die beiden kleinen süßen Sternchen hören auf den Namen Kiki und Lala und sind für ihren unverkennbaren Pastell-Style bekannt. Dieser stellt auch die Grundlage für die bezaubernden Weihnachts-Aufbauten dar, die unter dem Motto „Glitzernde Farben zu Weihnachten“ Shinjuku in ein magisches Licht tauchen sollen.

Bereits am ersten Dezember wurde ein vier Meter hoher Baum auf der Südterrasse in Shinjuku aufgestellt, der dort bis zum 25. Dezember stehen bleibt. Der Sanrio-Baum ist mit zahlreichen funkelnden Spiegel-Kugeln geschmückt, sodass er sowohl am Tag als auch in der Nacht in den verschiedensten Farben leuchtet.

süße Attraktionen warten auf Besucher
Weihnachtszauber in Shinjuku Bild: Twinkle Color Christmas

Gimmicks auch für Zuhausegebliebene

An den Wochenenden bis Weihnachten steht außerdem ein Café-Wagen in der Nähe des Bahnhofs, der mit süßen Little Twin Star-Leckereien lockt. Zu den angebotenen Süßigkeiten gehören ein Kiki und Lala Schokoladen Kaffee Latte für 400 Yen (3,20 Euro) und ein Twinkle Crepe für 600 Yen (4,80 Euro).

süße Sanrio-Nascherei zu Weihnachten
Little Twin-Naschereien Bild: Twinkle Color Christmas

Viele Menschen wollen in diesem Jahr wegen der aktuellen Situation allerdings nicht reisen und Menschenmassen vermeiden. Deswegen wird über eine spezielle Webseite die Möglichkeit angeboten, sich den Zauber Shinjuku nach Hause zu holen. Per Smartphone kann einfach eine AR-Nachbildung des Sanrio-Baumes abfotografiert und anschließend als kleines Gimmick in eigene Bilder eingebaut werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren