Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleSchokolade nach Rezept aus der Edo-Zeit ermöglicht geschmackliche Zeitreise

Dieses Schokoladenrezept hat seine Wurzeln in der Edo-Zeit

Schokolade nach Rezept aus der Edo-Zeit ermöglicht geschmackliche Zeitreise

In Japan ist ab jetzt eine ganze besondere Schokolade erhältlich, die nach einem historischen Rezept aus der Edo-Zeit (1603-1867) hergestellt worden ist. Zu den Zutaten dieser „Youan Chocolat“ gehören bitterer Kardamom, Zimt und Nelke, was der Schokolade einen eher medizinischen Geschmack verleiht.

Anzeige

Die Kochmethode stammt ursprünglich aus einer Haushaltsenzyklopädie, die in Frankreich veröffentlicht worden war. Die Anleitung zum Kochen von „Schokolade“ ist in „Kosei Shinpen“ enthalten. Dabei handelt es sich um eine japanische Übersetzung der niederländischen Version der französischen Enzyklopädie, die während der Feudalzeit von Udagawa Yoan (1798-1846), einem Arzt und Gelehrten für westliche Studien, der für die Tsuyama-Domäne (heutige Präfektur Okayama im Südwesten Japans) gearbeitet hat, angefertigt worden ist.

Mit einem alten Schokoladen-Rezept den Tourismus ankurbeln

Die Idee, eine auf historischen Rezepten basierende Schokolade auf den Markt zu bringen, stammt von einer unternehmungslustigen Organisation zur Tourismusförderung.

LESEN SIE AUCH:  Ramen-Restaurant und Schokoladen-Hersteller bringen Valentins-Gericht auf den Markt

Auch Mikie Kobayashi, ein Beamter der Tsuyama City Tourist Agency, war an ihrer rund einjährigen Entwicklungsphase beteiligt.

„Wir haben sie genau nach Rezept gekocht, um sie so authentisch wie möglich zu machen, um den mit Tsuyama verbundenen Geschmack zu reproduzieren, aber ich muss sagen, sie war alles andere als köstlich.“

Anzeige

Kobayashi modifizierte das Rezept letztendlich ein wenig, um den Geschmack etwas runder und angenehmer zu machen.

Ein leicht bitteres Vergnügen

Die neue „Youan Chocolat“ hat einen etwas höheren Kakaobutteranteil als ihr historisches Vorbild. Sie zeichnet sich nicht durch ihre Süße, sondern durch ihren tiefen und facettenreichen Geschmack aus. Insgesamt ähnelt ihr Geschmack der dunkler Schokolade.

Wer eher herbe Schokolade mag oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchte, kann sie im Tourismuszentrum von Tsuyama und anderswo erwerben. Eine Tüte mit acht Stücken Youan Chocolat kostet 650 Yen (etwa 4,75 Euro).

Anzeige
Anzeige