Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Schokoladen-Bier von Sapporo erfreut die Japaner zum Nachtisch

Das dunkle, süße Bier ist aber nur für begrenzte Zeit erhältlich

Schokoladen-Bier von Sapporo erfreut die Japaner zum Nachtisch

Bier wird in Japan als Getränk immer beliebter, vor allem auch bei jüngeren Leuten. Sondereditionen und Zusammenarbeiten mit bekannten Gesichtern oder Serien sorgen dafür, dass eine immer größere Käufergruppe angesprochen wird.

Aktuell ist es für die Menschen in Japan aber schwer, irgendwo ein kühles Getränk zu genießen. Aufgrund des Ausnahmezustandes werden die Menschen vermehrt dringend darum gebeten, nach 20 Uhr keine Bars mehr zu besuchen. Jetzt holen sich die Japaner alkoholisches Arbeitsausklang nach Hause.

Bier zum Dessert

Wer sich zu Hause einen oder zwei Drinks gönnen möchte, besteht den Convenience-Store um die Ecke oder bestellen sich online hochwertige Craft-Biere, die vielerorts von den Brauereien direkt an die Kunden nach Hause ausgeliefert werden.

Mehr zum Thema:  Kirin 2020 wieder der beliebteste Bierhersteller in Japan

Die Brauerei Sapporo gehört zu den führenden japanischen Herstellern von Bieren. Die Marke bringt ebenfalls immer wieder limitierte Sonder-Auflage auf den Markt. Ab dem zweiten Februar können sich die Japaner über eine Kreation mit Schokoladen-Minz-Geschmack freuen, dass anfangs nur online angeboten wird.

Das süße Schokoladen-Minz-Variante ist die neunte Sorte, die bei Sapporo unter dem Label „Hoppin`Garage“ erscheint. Die Brauerei veröffentlicht in dieser Serie seit 2018 immer wieder innovative Biersorten, die oftmals auch erst einmal versuchsweise in den Handel kommen.

Zum Nachtisch ein kühles Blondes
Hochprozentiges Dessert Bild: Sapporo Holdings

Nicht überall zu bekommen

Das dunkle, aromatische Getränk ist dafür gedacht, nach dem Essen als Dessert genossen zu werden. Es kann sogar als Topping für Eis verwendet werden oder man macht sich ein Affogato, anstatt mit Espresso mit dem Schokoladen-Bier.

Die neue Sonderedition kann ab dem zweiten Februar online direkt bei der Sapporo-Brauerei bestellt werden. Ein Dutzend Flaschen kosten 3.980 Yen (31,70 Euro). Ab dem achten Februar wird das Schokoladen-Getränk exklusiv in der Filiale des Ginza Lion im Shimbashi Training Center zum Kauf angeboten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren