• News
  • Podcast
Home News Lifestyle Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor
Anzeige

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.

Der Shack-ura Shake erscheint seit 2016 in Japan. Der Shake schmeckt nach Vanille-Pudding mit Kirschblütenmarmelade. Neu in diesem Jahr ist die Verpackung, das Design wurde vollständig überarbeitet.

Shack-ura Shake

Der Shake Shack wird den Shack-ura Shake in diesem Jahr ab dem 1. Februar anbieten. Das Getränk ist weiß, um das kalte Winterwetter im Februar widerzuspiegeln. Als Zutat kommt gefrorener Vanillepudding in den Becher. Laut Shake Shack schmeckt der Shake genauso wie traditionelle Sakura Mochi.

Shack-ura Shake 2

Ab dem 1. März wird der Shake dann durch eine rosafarbene Version ersetzt, die sowohl Sakura-Püree als auch Kirschblüten-Püree enthält.

Beide Shakes kosten in der kleinen Version 540 Yen (ca. 4,30 Euro), in der großen Variante 710 Yen (ca. 5,70 Euro)

Quelle: PRTimes

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück