Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Shu Uemura startet Pokémon-Kooperation für Pikachu-Make-up

Shu Uemura startet Pokémon-Kooperation für Pikachu-Make-up

In zwei Wellen kommen die Produkte auf den Markt

Aus Japan kommen mittlerweile viele bekannte Make-up-Marken, die internationale Kunden überzeugen. Shu Uemura ist eine von ihnen und will nun mit einer ganz besonderen Kooperation noch etwas mehr Aufmerksamkeit erhalten. Zusammen mit Pokémon wollen sie nämlich eine Produktreihe zu Pikachu auf den Markt bringen.

Die geplante Pikachu Collection soll mit mehreren Produkten auf den Markt kommen, die von Make-up und Hautpflege alles abdecken sollen. Insgesamt sind es 22 Artikel, die Teil der Kooperation sind. Da das relativ viel ist, gibt es sie in zwei Wellen, wobei die erste bereits am 1. November startet und die zweite am 15. November.

Von Lippenstift bis Reinigungsöl

Zum ersten Verkaufsstart dürfen sich Fans auf Lippenstift in sechs verschiedenen Tönen freuen. Das strahlende Rot von Pikachus Wangen ist mit dabei und es gibt ein limitiertes Miniset. Ein Lippenstift kostet dabei umgerechnet 27,26 Euro. Dazu gibt es noch die passende Lidschattenpalette mit dem treffenden Namen „Thunder Shock Eye Palette“. Sie enthält zehn Farbtöne, darunter Gelb und mehrere Rottöne und ist eine Vollgröße mit Spiegel. Dementsprechend ist der Preis mit ungefähr 66 Euro teurer.

Mehr zum Thema: 
Casio stellt Retro-Uhr im Pikachu-Style vor

Wer einige Euros sparen will, kann zu den kleineren Versionen „Mythical Purple“ und „Brick Blast“ für je 61 Euro greifen. Dafür sind allerdings nur sechs Farben enthalten. Weiter gibt es noch einen Augenbrauenstift für 21,48 Euro, Reinigungsöl für 94,99 Euro oder 38 Euro und eine Foundationbrush für 49,56 Euro.

Pokémon Pikachu Make-up
Lidschatten, Augenbrauenstift, Lippenstift, Foundationbrush und Reinigungsöl gib es am nächsten Monat. Bild: PRT

Massiver Ansturm bei den Vorbestellungen

In der zweiten Runde soll es zwei Rougepaletten für 40,47 Euro, ein Pinselset mit Tasche für 53,69 Euro, Make-up-Remover für 26,43 Euro, eine Wimpernzange für 16,52 Euro und eine ganz besondere Make-up-Box für stolze 231,29 Euro geben. Alle Produkte aus beiden Wellen sind bereits seit dem 18. Oktober vorbestellbar. Als kleines Extra gab es bei einem Einkaufswert von ungefähr 100 Euro gratis eine limitierte Tasche mit Anhänger dazu.

Der Ansturm war dabei so groß, dass alle Sachen online nach kurzer Zeit ausverkauft waren und die Server zusammenbrachen. Viele Fans waren deswegen sauer und beschwerten sich, dass sie Stunden warten mussten, nur um dann nichts zu erhalten. Allerdings ist es noch möglich, bei einigen Flagship Stores die Produkte bis zum 25. Oktober zu reservieren. Zusätzlich verspricht der offizielle Onlineshop von Shu Uemura, dass es zum Release wieder Nachschub gibt und dazu gibt es alle Produkt noch so im Handel.

PRT

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück