Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleSingende Cosplayerin Hikari covert Opening von "Attack on Titan"

Singende Cosplayerin Hikari covert Opening von „Attack on Titan“

Die singende Cosplayerin Hikari hat aktiv die japanische Popkultur über Social Media verbreitet, indem sie Charaktere cosplayte und Coversongs von Anime, Spielen und Vocaloids sang.

Anzeige

Ihr letzter Coversong, „Yume To Hazakura“ von Hatsune Miku (Text und Musik von Aoki Gekkoh) war weltweit erfolgreich. Nun beginnt sie ihren neuen Auftakt mit einem Opening der Megahit-Serie „Attack on Titan“. Dem Coversong „Guren no Yumiya“ von Linked Horizon wurde heute am 24. 04 veröffentlicht.

Cosplayerin Hikari in Südostasien sehr erfolgreich

Bei ihrem ersten Auftritt am 20. April belegte sie den zweiten Platz in den Apple Music J-Pop-Top-Song-Charts für iTunes in ganz Indonesien, am nächsten Tag, dem 21. April, war sie auf Platz drei.

LESEN SIE AUCH:  Japans erfolgreichste Cosplayerin startet eigenen YouTube-Kanal

Sie ist auch auf Platz 32 der Apple Music Malaysia J-Pop Top Musik Video Charts am 20. April und auf Platz 30 der Apple Music Singapore J-Pop Top Musik Video Charts am 21. April und auf Platz 1. der Apple Music Singapore J-Pop Top Musik Video Charts am 22. April. Ihre Coversongs sind sehr populär und ist derzeit ein großer Hit in ganz Südostasien.

Singende Cosplayerin
Singende Cosplayerin
Anzeige

Die singende Cosplayerin Hikari hat bisher 6 große Coversongs veröffentlicht, darunter:

Diese Coversong-Videos wurden insgesamt über 1,56 Millionen Mal in nur 2 Monaten seit dem 12. Februar angesehen. Und Hikari hat über zehn Tausend Abonnenten auf YouTube in 109 Tagen seit ihrem ersten Auftritt.

Ihre Wahl für den ersten Song in ihrer 3. Staffel ist „Guren no Yumiya“ von Linked Horizon, das erste Opening des TV Anime „Attack on Titan“. In diesem Video ist sie im Aufnahmestudio, im Gegensatz zu anderen Coversong-Videos, die sie draußen produziert hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Mehr Informationen und Updates über die singende Cosplayerin Hikari bekommt ihr auf ihren offiziellen Kanälen, wie Twitter, Instagram, YouTube, Facebook und TikTok.

 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel