• News
  • Die Japanische Küche
Werbung
News Lifestyle Starbucks Japan veröffentlicht Weihnachtsprodukte

Starbucks Japan veröffentlicht Weihnachtsprodukte

Es ist nur ein paar Wochen her, dass Starbucks ihre Weihnachtsprodukte ankündigte. Nun machen sie ihre Versprechen, die Geschmacksknospen der Kunden mit Lebkuchen- und Weihnachtskuchen-Getränken zu verlocken, wahr. Ihre neuen White Chocolate Snow Frappuccinos sind eine eigene Weihnachtswelt.

Die neuen Weihnachtsgetränke von Starbucks sind nun schon der zweite Teil der diesjährigen Ferien-Exklusiven Getränke. Es wird sowohl als heißes Getränk als auch in der kalten Version erhältlich sein. Beide haben jedoch ihr weihnachtliches Aussehen gemein. Sie zaubern schon vom Weiten ein weihnachtliches Bild einer funkelnden Schneelandschaft. Dieses Bild erzeugen weiße Schichten von Sahne, Marshmallows und weiße Schokoladensauce. Oben drauf sind funkelnde silberne Kugeln gestreut, die das Glitzern des Schnees darstellen sollen. Laut dem Unternehmen lassen die Getränke den Kunden eine “Weihnachtswelt im Becher“ sehen.

Starbucks Whie Chocoloate Snow
Quelle: Japan Today

Der White Chocolate Snow (links) steht in den Größen klein bis Venti für 440-560 Yen (ca. 3,40-4,30 Euro) zur Auswahl, während der White Chocolate Snow Frappuccino (rechts) nur in groß für 580 Yen (ca. 4,50 Euro) erhältlich ist.  Für diejenigen, die ein Andenken möchten, hat Starbucks ebenfalls ein Angebot parat: Ihre zweite Reihe von Limited-Edition Ferien-Trinkgefäße. Diese kosten von 950 Yen (ca. 7,40 Euro) für das Mini-Becher-Geschenk bis hin zu 4.000 Yen (ca. 31,20 Euro) für die hellblaue, schmale, praktische Stainless-Steel-Flasche (im Bild links der zweiten Reihe von oben). Alle Produkte sind in ganz Japan ab dem 22. November erhältlich.

Starbucks Winterprodukte
Quelle: Japan Today

Quelle: Japan Today

Werbung

Neuste Artikel

KSM Anime veröffentlicht Trailer zu Lance N’ Masques und Katsugeki Touken Ranbu

KSM Anime hat vor kurzem auf ihrem offiziellen YouTube-Account jeweils einen Anime-Trailer zu Lance N' Masques und Katsugeki Touken Ranbu in deutscher Sprachausgabe veröffentlicht.Beide Titel...

Denkmal vom japanischen Schindler in Israel zerstört

Obwohl Japan während des Zweiten Weltkriegs ein enges Verhältnis mit Deutschland führte, teilten sie nicht den Hass gegen Juden. Zwar behandelte das Land die...

Anime-Adaption von Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? angekündigt

Am Mittwoch wurde angekündigt, dass die Light Novel von Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? eine Anime-Adaption erhält.Die romantische Komödie beginnt damit, dass ein...

Japan weist größtes Handelsdefizit seit fast 5 Jahren aus

Im Januar wies Japan sein größtes Handelsdefizit seit fast fünf Jahren aus. Damit ist es bereits der vierte Monat in Folge, in dem ein...

Vielleicht auch interessant

video

ReLIFE – Anime Adaption angekündigt

Die Webseite Comico veröffentlichte eine Teaser Webseite für eine Anime Adaption von ReLIFE.Der Manga handelt von einem 27 jährigen arbeitslosen Single, dem die Eltern...

»Kill la Kill« – Manga-Test

Sexy Schulmädchen, knallharte Action und abgedrehte Comedy! Bei Kill la Kill handelt es sich um ein Werk von Kazuki Nakashima aus dem Animationsstudio Trigger....

Artwork zum ersten Fate/stay night: Heaven’s Feel Anime-Film veröffentlicht

Auf der offiziellen Webseite der dreiteiligen Filmreihe Fate/stay night: Heaven's Feel wurde das erste Artwork für den ersten Film veröffentlicht.Heaven’s Feel ist eine Route...

Yuki Kaoris Manga Alice in Murderland endet mit Band 11!

Kaori Yuki (u. a. Angel Sanctuary) gab am Donnerstag auf ihrem Twitter-Account bekannt, dass ihr Manga Alice in Murderland (Kakei no Alice) mit dem elften...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung