Anzeige
HomeNachrichten aus JapanLifestyleteamLab Borderless stellt Weihnachts-Event in Tokyo vor

Neues individuelles Merchandise wartet auf die Besucher

teamLab Borderless stellt Weihnachts-Event in Tokyo vor

Die interaktive Borderless-Ausstellung in Tokyo gehört zu den erfolgreichsten Projekten des Künstlerkollektivs in Japan. Zu Weihnachten greifen die Verantwortlichen noch einmal tief in die Trickkiste und versprechen nicht nur eine einmalige Ausstellung, sondern auch sehr individuelle Erinnerungen, die die Besucher mit nach Hause nehmen können.

Anzeige

Im Juli dieses Jahres überraschte teamLab seine immer größer werdende Fangemeinde mit der Mittelung, dass die beliebte Ausstellung Borderless in Odaiba im August 2022 endgültig geschlossen werden wird. Bis dahin ist aber genug Zeit, um das digitale Kunstmuseum zu bewundern. Zu Weihnachten wird es in diesem Jahr noch einmal eine besondere digitale Präsentation geben.

Interaktives Weihnachten

teamLab hat eine fröhliche Weihnachtsausstellung kreiert, die die Besucher auffordert, Teil davon zu werden. Ein Teil der Kunstausstellung richtet sich in erste Linie an die kleinen Besucher, die sich bisher im Sketch-Aquarium immer gern aufgehalten haben. Zu Weihnachten wird es ein ähnliches Konzept geben. Anstatt bunter Fische zum Leben zu erwecken, sollen die Kinder dann ihre liebsten Weihnachtsmotive zu Papier bringen.

LESEN SIE AUCH:  teamLab eröffnet veganes Ramen-Restaurant in Tokyo

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, egal, ob man nun den Weihnachtsmann beim Verteilen der Geschenke malt oder seinen Schlitten mit seinen Rentieren. Vor Ort stehen verschiedene Vorlagen zum selbst Ausmalen zur Verfügung. Diese werden anschließend eingescannt und in die bestehende weihnachtliche Kulisse, die an die Wand projiziert wird, eingefügt. Die Verantwortlichen hoffen auf eine möglichst rege Beteiligung, damit das Weihnachtspanorama bunt und lebendig wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Individuellen Erinnerung an team Lab Borderless

Außerdem können die Kinder ihre Kunstwerke auch als ein besonderes Souvenir mit nach Hause nehmen. Die Bilder können auf T-Shirts, Handtücher oder Button gedruckt werden. Dazu muss man einfach in die Kunstfabrik des Museums gehen und sein Bild sowie den gewünschten Gegenstand auswählen. Der Druck erfolgt direkt vor Ort, sodass alle Erinnerungsstücke sofort mitgenommen werden können.

Anzeige

Das Event „Sketch Christmas“ ist vom 17. November bis zum 31. Dezember in der zweiten Etage des im teamLab Future Park zu finden, der aktuell auch noch die Borderless-Ausstellung beherbergt. Um die Weihnachtsausstellung zu sehen, muss kein Extra-Ticket gekauft werden, die reguläre Eintrittskarte für das Museum gilt auch für diesen Bereich. Für die individuell gestalteten Souvenirs fallen im Museumsshop natürlich weitere Kosten an.

Weihnachtliche Souvenirs
Individuellen Erinnerungen Bild: teamLab Borderless
Anzeige
Anzeige