News Lifestyle Tokyo testet Kapselbüros an Bahnhöfen

Tokyo testet Kapselbüros an Bahnhöfen

Die japanischen Kapselhotels sind international bekannt. Die individuellen Schlafplätze gibt es mittlerweile an vielen großen Bahnhöfen überall im Land. In Tokyo entstehen inzwischen vermehrt Kapselbüros.

Die Büros sind derzeit an den Bahnhöfen in Tokyo, Shinjuku und Shinagawa der East Japn Railway verfügbar und werden allgemein als Station Work bezeichnet. Die Mini-Büros sind alle mit kostenlosem WLAN, einem Schreibtisch, einem Computerbildschirm und USB-Steckdosen ausgestattet. Die Stationen stehen für 30 Minuten kostenfrei allen Reisenden zur Verfügung.

Einzige Voraussetzung, um eines der Büros zu benutzen, ist sich auf der Webseite von Station Work zu registrieren. Nach erfolgreicher Anmeldung bekommt der Nutzer alle verfügbaren Stationen in Tokyo angezeigt und wählt einfach aus, wo er arbeiten möchte. Die Büroflächen stehen in der Regel zwischen 9 Uhr morgens und 21 Uhr abends zur Verfügung.

Kapselbüros in Tokyo
Bild: Station Work

Wie die gleichnamigen Hotelzimmer bieten auch die Mini-Büros nur wenig Platz. Die Fläche reicht für eine Person. Die Glastüren ermöglichen allerdings einen freien Blick auf den Bahnhofsplatz. Durch eine entsprechende Dämmung bleiben die Geräusche der Großstadt draußen und Telefonate können ohne Störgeräusche in Ruhe durchgeführt werden.

Die gewählten Bahnhöfe in Tokyo, Shinjuku und Shinagawa liegen in den wichtigsten Geschäftsvierteln der Stadt. Allerdings gehören die Stationen auch zu den Hot-Spots für Touristen und Japan-Reisende. Tokyo und Shinagawa verfügen über eine direkte Anbindung an den Shinkansen, während Shinjuku von zahlreichen Bahn- und U-Bahn-Linien frequentiert wird.

Die aktuellen Station-Work-Flächen befinden sich in der Testphase, die noch bis zum 20. Februar geht.

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Super Mario Run – Die Odyssey Crossover Aktion endet bald!

Zur Feier von Super Mario Odyssey’s weltweiter Veröffentlichung hatte Nintendo in ihrem Smartphone-Game, Super Mario Run, kostenlose Statuen ausgehändigt,...

Etrian Odyssey X – Letztes 3DS Release der Reihe angekündigt

Atlus kündigte das letzte 3DS-Spiel der Etrian Odyssey-Reihe, Etrian Odyssey X, an.Unter der Verordnung von Prinzessin Persephone versammeln sich...

Apollo Justice: Ace Attorney – Ab sofort tagt das Gericht

Capcom hat das Gerichtsdramaspiel Apollo Justice: Ace Attorney für den Nintendo 3DS veröffentlicht, und lässt die Fans so das...

Sony PlayStation Plus gratis Games für Dezember 2017 bekannt gegeben

Sony hat auch für den Dezember wieder einige kostenlose Games für PlayStation Plus Mitglieder im Sortiment und lässt sich...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück