Stats

Anzeige
Home News Lifestyle Universal Studios Japan lassen Godzilla gegen EVA-01 antreten

Universal Studios Japan lassen Godzilla gegen EVA-01 antreten

Die Universal Studios Japan lassen einen ungewöhnlichen Kampf zu – Neon Genesis Evangelion trifft auf Godzilla heißt die Devise in der kommenden 4D-Attraktion.

Godzilla vs. Evangelion: The Real 4D ist die neueste Version der interaktiven Attraktionslinie von USJ, zu der auch Lupin III, Sailor Moon und Attack on Titan gehören. Die Geschichte spielt in Osaka-III, einem Sonderfall von Evangelions Tokyo-III, wo die Teilnehmer die Rolle von Regierungsinspektoren übernehmen, die die Stadt von oben beobachten. Die Inspektion wird abgebrochen, als Godzilla auftaucht und einen Amoklauf veranstaltet. Glücklicherweise sind Shinji, Rei und Asuka zur Stelle, um gegen ihn zu kämpfen; leider befindet sich das Schiff der Inspektoren mitten in der Schlacht.

Tickets für die Attraktionen sind seit dem 11. April erhältlich. Alle drei Veranstaltungen beginnen am 31. Mai und laufen bis zum 25. August. Parallel kann man Attraktionen zu Detektiv Conan und Lupin the 3rd besuchen.

Die Dauer der Attraktion beträgt ca. 20 Minuten, inklusive Pre-Show.

Natürlich werden neben der Fahrt selbst auch mehrere Merchandise-Artikel in limitierter Auflage angeboten, darunter Kekse und ein auf 5.000 Stück limitierter Popcorneimer, der Godzilla mit Eva Unit-01 verschmilzt.

Quelle: Universal Studios Japan

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here