Stats

Anzeige
Home News Japanischer Lifestyle Violinist begleitet bekannte Super NES-Games als Live Soundtrack

Klassiker wie Super Mario im neuen Gewand

Violinist begleitet bekannte Super NES-Games als Live Soundtrack

Gerade haben die Menschen viel Zeit, um wieder mehr Videospiele zu spielen. Dabei werden auch Klassiker, wie die Super NES-Konsolen wieder neu entdeckt. Besonders viel Spaß macht das Spielen mit einer entsprechenden Begleitung.

Die Soundtracks der Super NES-Games waren die ersten Konsolen-Spiele, die eine halbwegs gute Qualität hatten und dementsprechend waren die Spiele mit mehr Sounds als nur Piepen und Hupen unterlegt. Vor allem Saiteninstrumente wurden gern genutzt, um die Spiele zu unterlegen, was damals für ein völlig neues Spielgefühl sorgte. Der Japaner Teppei Okada ist begeisterter Violinen-Spieler und YouTuber und brachte diese beiden Leidenschaften jetzt zusammen, indem er bekannte NES-Games live auf der Geige begleitete.

NES-Spielen in Abendkleidung

Was die Videos des Japaner so besonders macht, ist die Tatsache, dass er nicht nur den Soundtrack nachspielt, sondern auch die Soundeffekte des Games auf seiner Geige erzeugt. Dass er dies in formeller Konzert-Kleidung tut, ist ein weiterer Blickfang. Seine Palette an Soundeffekten reicht von den charakteristischen Münz-Geräuschen aus Super Mario World, bis zu dem Laut, den Yoshi macht, wenn er aus seinem Ei schlüpft. Selbst die Textblöcke des NES-Games werden entsprechend musikalisch untermalt.

Mehr zum Thema:
Japanische Retro-Spielgruppe verschenkt 100 NES-Konsolen an Familien mit Kindern

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beeindruckt ist dabei, wie geschickte der Violinist in Echtzeit von Hintergrundmusik zu Soundeffekt wechselt. Bei „Super Mario Kart“ spielt er innerhalb der ersten Minute vier verschiedene Stücke und muss gleichzeitig nur den Start-Countdown des Renners mit Geräuschen unterlegen. Allerdings beschränkt sich Okada nicht nur auf späte Spiele aus Klassiker wie „The Legend of Zelda“ wird natürlich mit Live-Musik gespielt, wobei die Geigenversion des Openings ein Genuss ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Genuss, nicht nur für Fans

Die Musik, die Okada auf seinem YouTube-Channel allen kostenfrei zur Verfügung stellt, wird nicht nur Liebhaber der alten NES-Konsolen begeistern. Seine virtuosen Fähigkeiten werden auch Zuhörer begeistern, die sich für außergewöhnliche Sound-Verbindungen interessieren, selbst wenn man den Spielen nicht folgt, sind die Musik-Effekte beeindruckend.

Bisher hat sich der Violinist den NES-Klassiker zugewandt, allerdings gab es damals eine breite Palette an Spielen die Konsolen, sodass wir wohl bald auf weitere Wohnzimmer-Konzerte der etwas anderen Art hoffen dürfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube / Teppei Okada

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige