• News
Home News Lifestyle Virtuelle Stadt Konyan wählt einen tierischen Bürgermeister
Anzeige

Virtuelle Stadt Konyan wählt einen tierischen Bürgermeister

Während die zweite Runde der landesweiten Kommunalwahlen in den Startlöchern steht, sorgt eine andere Art von Bürgermeisterwahlen in der virtuellen Stadt Konyan für Aufsehen.

Dort stehen 8 Kandidaten zur Bürgermeisterwahl aus: sieben Katzen und ein Hund. In dieser virtuellen Stadt setzen sich die Kandidaten für die Tierrechte ein. Zum Bürgermeister gewählt werden kann jeder, der entweder ein Hund oder eine Katze ist. Über die offizielle Konyan-Webseite hat jeder das Recht, seine Stimme für den Lieblingskandidaten zu hinterlassen. Wer nicht blind wählen, sondern sich über die einzelnen Kandidaten informieren möchte, kann dies auf den jeweiligen Profilen der Kandidaten tun. Unter anderem findet man dort Informationen zu der „nyanifest”-Kampagne.

Die Wahlen werden seit 2011 von der Konan Tourism Association durchgeführt, um sowohl den Tourismus als auch den Tierschutz zu fördern.

Die letztjährige Wahl gewann der junge Kater Kyara im Alter von 2 Jahren. Kyara setzte sich hauptsächlich für Stadt-Veranstaltungen ein. Er regelte als Bürgermeister unter anderem die städtischen Angelegenheiten.

Konans offizieller Youtuber minami erklärte: „Das Tierschutz-Zentrum der Präfektur Shiga in der Stadt Konan stellt Hunde und Katzen, die kein Zuhause haben, unter Schutz. Finden diese keine neuen Besitzer, werden sie eingeschläfert. Die Stadt Konyan wurde wegen diesem Problem gegründet und hat vor, sich diesem Problem zu stellen. Bei Interesse melden Sie sich auf der offiziellen Webseite.”

Die Wahlen für den neuen Bürgermeister begannen am 22. März. Die Gesamtzahl der dort eingegangenen Stimmen lagen am 15. April bei über 2000. Das Ende der Bürgermeisterwahl ist am 21. April um 11:59 Uhr. Einen Tag später, am 22. April, werden die Stimmergebnisse bekannt gegeben. Der Gewinner der Wahlen erhält noch am selbigen Tag in einer Zeremonie eine Wahlurkunde.

Wer die Motivation hat, für den nächsten Bürgermeister abzustimmen, kann das hier tun: www.burari-konan.jp

Quelle: Mainichi Shimbun

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück