• News
  • Die Japanische Küche
News Loch in einer Plastiktüte löst radioaktiven Alarm in Tokai aus

Loch in einer Plastiktüte löst radioaktiven Alarm in Tokai aus

Ende letzten Monats sorgte ein Alarm in den Nuclear Fuel Cycle Engineering Laboratories in Tokai für viel Wirbel. Angeblich meldete der Alarm ein Leck in einem der Gebäude, aus dem radioaktive Stoffe austreten. Bis jetzt war dabei nicht klar, ob es tatsächlich ein Problem gab oder ob es nur ein Fehlalarm war. Laut der Japan Atomic Energy Agency (JAEA) ist die Ursache nun gefunden – eine Plastiktüte ist wohl der Übeltäter.

Am Freitag erklärte JAEA-Präsident Toshio Kodama die aktuelle Situation. Eine Arbeitsgruppe des Wissenschaftsministeriums untersucht dabei immer noch den Vorfall. Sie bestätigte allerdings, dass es sich um keinen Fehlalarm handelt und es mehr oder weniger tatsächlich ein Leck gab.

Am 30. Januar verpackten Arbeiter in einem der Gebäude Behälter mit Kernbrennstoffmaterial in spezielle Plastiktüten. Eine der Plastiktüten besaß dabei ein fünf Millimeter großes Loch, das vermutlich den Alarm in dem Moment auslöste. Anwohner können jedoch unbesorgt sein. Obwohl es ein Leck gab, hat es keine Auswirkung auf die Umwelt und die Umgebung. Die neun beteiligten Arbeiter selbst weisen ebenfalls keine radioaktive Strahlung auf.

Trotzdem schadete der Vorfall dem Ansehen von JAEA. Das gab der Chef der Task Force des Wissenschaftsministeriums an. Staatsminister Keiko Nagaoka möchte deswegen überprüfen, ob es genug Sicherheitsmaßnahmen gab oder ob es sich um Fahrlässigkeit handelte. Vor zwei Jahren war JAEA bereits in einem Vorfall verwickelt, bei dem fünf Arbeiter verstrahlt wurden, als ein Beutel mit radioaktivem Material platzte.

Quelle: NHK

Neuste Artikel

Tokyo führt mündlichen Englischtest für Aufnahmeprüfungen ein

Obwohl japanische Schüler den anderen in bestimmten Bereichen voraus sind, schwächeln sie bei einem Fach. Englisch ist nach wie vor von geringer Bedeutung an...

Legendärer Mecha Mazinger Z trifft auf Transformers

Publisher Village Books wird am 28. März einen Crossover-Manga in Japan veröffentlichen, um alle Crossover-Manga zu beenden. Der Manga Mazinger Z vs. Transformers besitzt einen...

FamilyMart veranstaltet eine Lotterie zu Natsume Yūjinchōs Nyanko Sensei

Für Freunde des flauschigen Nyanko-sensei bietet die japanische Einzelhandelskette FamilyMart ein besonderes Event: eine Lotteriekampagne mit besonderen Preisen!Das „Natsume's Book of Friends: Honey Bee...

Crunchyroll: That Time I Got Reincarnated as a Slime x Grand Summoners-Event angekündigt

Das beliebte Mobile-Game bekommt wobbelige Unterstützung durch den Crunchyroll-Hit That Time I Got Reincarnated as a Slime!Grand Summoners ist ein Echtzeit-JRPG mit Taktik-Elementen. Zudem bietet...

Vielleicht auch interessant

Medical Team: Lady Da Vinci no Shindan – neues Herbst-Drama auf Fuji TV

Fuji TV hält im kommenden Herbst die neue medizinische TV-Serie Medical Team: Lady Da Vinci no Shindan für ihre Zuschauer bereit.In Medical Team: Lady...

Destiny 2 – Neue Details zur ersten Erweiterung veröffentlicht

Bungie und Activision haben für Destiny 2 neue Details zur Erweiterung I: Fluch des Osiris bekannt gegeben, die im zweiten von drei Livestreams verkündet...

Amaama to Inazuma – Brian the Sun singen im Anime den Ending-Theme-Song

Am Dienstag wurde der Darsteller des Ending-Theme-Songs in der Anime-Umsetzung zu Gido Amagakures Manga Amaama to Inazuma bekannt gegeben.Maybe von Brian the Sun wird im Abspann der...

Blue Exorcist: Kyoto Saga – neue Werbevideos widmen sich Yukio Okumura

Auf der offiziellen Webseite zu Blue Exorcist: Kyoto Saga (Ao no Exorcist: Kyoto Fujō O-hen) wurde am Samstag ein neues Werbevideo und ein TV-Spot vorgestellt. Beide...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück