• News
  • Die Japanische Küche
News Lounge-Erneuerungen bei Japans Airline ANA

Lounge-Erneuerungen bei Japans Airline ANA

Die japanische Fluggesellschaft ANA (All Nippon Airways) plant, einige Lounges für Inlandsflüge umzubauen und zu verbessern. Sie wollen so ihren Ruf für exzellente Gastfreundschaft weiter festigen und heben so die Messlatte erneut an.

In Japan gehören Gastfreundschaft und perfekter Service überall automatisch dazu. Nicht nur die höfliche Sprache und das immer fröhliche und hilfsbereite Auftreten überzeugen Kunden. Denn auch die Einrichtung und Ausstattung von Geschäften, Hotels und einer Lounge am Flughafen sind auf dem neuesten Stand. Und dafür muss meist nicht mal unfassbar viel extra gezahlt werden. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Japans bekannteste Fluggesellschaft ANA einen sehr hohen Standard bietet. Doch sie sind nie zufrieden mit ihrem Angebot. 2019 sollen an den drei Flughäfen Itami, Fukuoka und Naha die Innlandslounges neugestaltet werden.

Für diese Aufgabe beauftragte die Fluggesellschaft den berühmten Designer Kengo Kuma. Er soll die Renovierungsarbeiten von mehreren Lounges beaufsichtigen. Die erste davon wurde am Chitose Flughafen in Sapporo fertiggestellt. Die folgenden drei sollen ebenso wie die Lounge in Sapporo nach dem „Ichigo Ichie“ (schätze jede Begegnung, als könne sie nur einmal im Leben geschehen) Design gestaltet sein. Dieses hatte bisher durchweg positive Kritik erhalten und allen Gästen zugesagt.

ANA Super Lounge Chitose
Quelle: Wikimedia Commons

Jede neue Lounge ist größer, ruhiger und bietet noch mehr Service

Doch nicht nur das Design erhält eine Änderung. Jede Lounge bekommt einen neuen Standort, an dem den Gästen mehr Platz zur Verfügung steht. Dadurch erhalten sie mehr persönlichen Raum und es ist ihnen besser möglich, sich zu entspannen. Denn gerade Entspannung und Ruhe erlebt man an einem Flughafen mit der hektischen Atmosphäre eher selten. Zu diesen Veränderungen soll es am Fukuoka Flughafen außerdem eine neue ANA SUITE LOUNGE geben sowie einen privaten ANA PREMIUM CHECK-IN Schalter in Itami und Fukuoka. Des Weiteren entsteht am Naha Flughafen eine private priority check-in Schlange, die ANA Premium Passagieren direkten Zugang zu den Lounges ermöglicht.

ANA Suite Lounge Osaka
Quelle: Wikimedia Commons

„Wir haben die drei Lounges mit einer umfassenden, fesselnden Atmosphäre gestaltet, sodass Sie sich entspannen und die Umgebung genießen können, wenn Sie nur ein paar Minuten oder ein paar Stunden bleiben“, erklärte Kuma sein Konzept. „Ich ziele darauf ab, unterschwellig die einzigartigen lokalen Charakteristika jeder Region in jede Lounge einzuarbeiten, um so ihre individuelle Besonderheit als Kunstwerke hinzuzufügen. Ich hoffe, dass meine Design-Beiträge die Reiseerfahrungen jedes einzelnen Passagiers, der durch die Türen tritt, verbessern können.“

Dieser Schritt der Verbesserungen ist ein Symbol für ANAs weitreichende Hingabe für ihren Service. Sie wollen jedem Passagier das bestmögliche Erlebnis am Flughafen bieten. Dafür verbessern sie fortlaufend die Eindrücke und die Umgebung von der ersten Sekunde an, ab der die Gäste den Flughafen betreten. Mit diesem Einsatz, den sie zeigen, demonstriert ANA den Wert, den sie auf Gastfreundschaft legen. Dadurch wird offensichtlich, warum sie weltweit einen solchen Ruf genießen. Denn es sind ihre Leidenschaft und Hingabe, die es ermöglichen, dass die Gäste sich rundum wohl fühlen.

Quelle: Japan Today

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Hello Kitty bekommt 2021 eine neue Animeserie

Das franzözische Animationsstudio Monello Productions und das japanische Lizenzunternehmen Sanrio kündigten an, dass sie derzeit an einer neuen Serie im „Hello Kitty“-Franchise mit dem...

Trailer zum Film “Jinsei no Yakusoku” mit Takenouchi Yutaka erschienen

Eine erster Trailer des neuen JMovies Jinsei no Yakusoku wurde Toho veröffentlicht.In Jinsei no Yakusoku (Versprechen des Lebens) wird Schauspieler Takenouchi Yutaka den Hauptprotagonisten...

Norifusa Mitas Dragon Zakura Two ab sofort bei Crunchyroll im Simulpub!

Crunchyroll sicherte sich einen neuen Manga-Titel für sein Simulpub-Programm: Norifusa Mitas Dragon Zakura Two.Das Startkapitel soll ab Freitag weltweit in englischer Sprache verfügbar sein. Jeden...

Netflix kündigt zweite Season von B: The Beginning an

Auf dem Annecy International Festival of Animated Film kündigte Netfilx an, dass eine zweite Season des Anime B: The Beginning produziert wird.Genaue Details nannte...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück