Manga über den Atombombenabwurf über Hiroshima erscheint auf Arabisch

Einer der bekanntesten Manga zum Atombombenabwurf in Japan ist „Barfuß durch Hiroshima“ von Keiji Nakazawa aus dem Jahre 1973. Etliche Jahre später erscheint nun die ausgezeichnete Reihe zum ersten Mal auf Arabisch.

Am Sonntag feierte der zuständige Verlag in Kairo die Veröffentlichung der ersten drei Bände. Yo Fukazawa von der Japan Foundation in Kairo nahm an der Veranstaltung teil. Er freute sich sehr darüber, dass arabischsprachige Menschen nun diesen wichtigen Manga lesen können. Die Übersetzung für „Barfuß durch Hiroshima“ übernahm Professor Maher El-Sherbini, der an der Universität Kairo japanische Sprache und Literatur unterrichtet.

Schon vor drei Jahren übersetzte er den ersten der zehn Bände. Fasziniert von der Geschichte reiste El-Sherbini nach Hiroshima und Nagasaki, um mehr über die Bombenabwürfe zu erfahren. Zurück in Kairo begann er seine erste Übersetzung zu überarbeiten. Zwei weitere Bände folgten, die seit Sonntag erhältlich sind.

Die weiteren Teile will El-Sherbini bis nächsten Februar veröffentlichen. Bei der Veranstaltung erzählte er, dass der Nahe Osten ebenfalls von den Grausamkeiten der Atombomben erfahren soll. In dem Manga erzählt der Autor Nakazawa, wie er den Krieg, den Abwurf der Bombe und die Zeit danach erlebte. Zwar steht der Abwurf der Bombe im Mittelpunkt, Nakazawa zeigt allerdings auch die Brutalität der Regierung gegen das eigene Volk, das Überleben nach dem Krieg und das Misstrauen untereinander.

Barfuß durch Hiroshima war der erste Manga, der ins Englische übersetzt wurde. Die Geschichte von Gen und seiner Familie erschien das erste Mal 1982. Im Jahre 2004 erschien beim CARLSEN Verlag eine Neuauflage in vier Sammelbänden. Mittlerweile gibt es den Manga in mehr als 20 Sprachen, zudem wurden zwei Filme gedreht.

Quelle: NHK

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück