Stats

Anzeige
Home News McDonalds Japan entwickelt neuen Milchshake für Erwachsene

McDonalds Japan entwickelt neuen Milchshake für Erwachsene

Japan – McDonalds hat angekündigt, dass sie einen neuen Milchshake für Erwachsene auf den Markt bringen werden, der für eine limitierte Zeit erhältlich sein soll.

In Amerika ist das Unternehmen dafür bekannt, immer gleichbleibende Produkte zu bieten, doch in Japan wechselt das Angebot regelmäßig. So hat sich das Unternehmen entschieden, neben ihren bekannten Schokoladen-, Vanille- und Erdbeere-Milchshakes auch Aromen wie Hokkaidomelone, Pfirsich und Calpis anzubieten.

Bisher waren die Kombinationen immer auch etwas für Kinder. Deshalb hat sich das Unternehmen mit dem Lebensmittel- und Getränkeunternehmen Glico zusammengetan, die auch atemberaubende Werbespots und Pocky-Sticks herstellen. Für den neuesten Milchshake wurde kein süßes Aroma gewählt, sondern Kaffee, um auch die erwachsenen Gäste anzusprechen. Doch bei dem „café au lait“ handelt es sich nicht um ein Eisgetränk oder einen Eiskaffee, sondern viel mehr um einen wirklichen Milchshake, der mit Kaffeeextrakt versetzt wurde.

Zuvor hatte McDonalds mit dem Konditor Morinage zusammengearbeitet und einen Milchkaramell-Shake entworfen. Glico verkauft bereits seit einiger Zeit vorverpackte gekühlte „café au lait“ in japanischen Supermärkten und Convenience Stores.

Auch dieser Milchshake wird durch die typischen Strohhalme des Unternehmens getrunken. Der neue Shake soll ab dem 28. März als kleiner Shake für 120 Yen (etwa 0,93 Euro) und als mittlerer Shake für 200 Yen (etwa 1,54 Euro) verkauft werden. Allerdings wird die Sorte nur bis Ende April erhältlich sein. Wer also einen Kaffee-Milchshake probieren will, sollte schnell sein.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige