Stats

Anzeige
Home News Mit dem Handy am Steuer wird es nun auch in Japan teuer

Mit dem Handy am Steuer wird es nun auch in Japan teuer

Höheres Bußgeld oder längere Haftstrafen

Ab heute sind die Strafen für die Nutzung des Handys am Steuer in Japan deutlich verschärft worden.

Autofahrer müssen nun mit deutlich empfindlicheren Bußgeldern, dreimal so viele Strafpunkte oder einer deutlich längeren Haftstrafe rechnen.

Mehr Bußgeld oder längere Haftstrafen für die Nutzung des Handys

Die Geldstrafe beträgt nun umgerechnet 780,98 Euro. Wer nicht zahlen kann oder will, erhält eine Haftstrafe von bis zu sechs Monaten. Die Sonderbehandlung für leichte Vergehen bei abgelenkten Fahrern fällt zusätzlich weg.

Mehr zum Thema: 
Japan verabschiedet Gesetzesentwurf zur Nutzung von Smartphones in selbstfahrenden Autos

Doch die neue Regelung beschränkt sich nicht nur auf Autofahrer mit Smartphones. Personen, die mit der Nutzung ihrer Smartphones den Verkehr gefährden, droht nun ebenfalls eine Geldstrafe bis zu 2.342 Euro oder eine Haftstrafe von einem Jahr.

Im Jahr 2018 ereigneten sich 2.790 Unfälle im Zusammenhang mit von Smartphones abgelenkten Fahrern, von denen 42 tödlich waren. Dies entspricht einer Zunahme um das 2,3-fache in 10 Jahren.

Verschärfung wegen gestiegener Autounfälle

Grund für die radikale Verschärfung des Gesetzes sind die Statistiken für 2017. Im vergangenen Jahr gab es 2.832 Unfälle mit Verletzten, die Autofahrer durch die Nutzung ihres Smartphones verursachten.

Bei 40 handelte es sich um einen tödlichen Unfall. Im Vergleich zu 2012 stieg die Gesamtzahl der Unfälle um 50 Prozent an. Insgesamt gab es 915.623 Fälle, bei denen Fahrer ihr Mobiltelefon nutzten. Bei 174 Fällen stellten sie deutlich eine Gefahr für den Verkehr dar.

Kyodo

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück