• Die Japanische Küche
Werbung
Monster Hunter: World – zweites Hintergrundvideo veröffentlicht

Monster Hunter: World – zweites Hintergrundvideo veröffentlicht

Capcom hat für Monster Hunter: World ein zweites Hintergrundvideo veröffentlicht, das einen genaueren Einblick in das lebendige Ökosystem gibt.

Im neusten Video erfahren die zukünftigen Spieler, wie die Flora und die Fauna im Spiel zusammenhängen und von ihnen für die Jagd genutzt werden können. Doch die Flora und Fauna hilft den Spielern nicht nur, sie bergen auch reichlich Gefahren. Nur wenn die Spieler ihre Möglichkeiten genau im Auge behalten und vorsichtig vorgehen, werden sie ihnen trotzen.

Ab dem 26. Januar 2018 dürfen die Spieler dann auch endlich auf der PlayStation 4 und der Xbox One auf die Jagd gehen und testen, ob sie in dem lebendigen Ökosystem überleben können. Die PC Spieler müssen sich noch etwas länger gedulden. In Monster Hunter: World gehen Spieler alleine und gemeinsam auf die Jagd nach mächtigen Monstern, die sich frei in einem lebendigen Ökosystem bewegen.

Die Spieler nutzen verschiedene Überlebenswerkzeuge, darunter die Schleuder und den Spähkäfer, um ihre Beute zu finden. Diese Fähigkeiten können die Jäger zu ihrem Vorteil nutzen und so ihre Beute etwa in Fallen oder gar in epische Kämpfe gegen andere Monster locken.

Monster Hunter: World auf Amazon vorbestellen.

Werbung

Neuste Artikel

Fachgeschäft in Tokyo zupft graue Haare für einen frischen, jungen Look

Obwohl Japaner augenscheinlich langsamer altern als Europäer, macht die Zeit vor ihrem Aussehen ebenfalls nicht Halt. So sorgen die ersten grauen Haare auch in...

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Japanische Kinocharts – City Hunter, Code: Geass steigen ab, Psycho-Pass schafft es nicht in die Top 10

In diese Woche mussten die beiden Anime-Filme City Hunter und Code Geass in den japanischen Kinocharts Plätze abgeben.Für City Hunter: Shinjuki Private Eyes fiel...

Pokémon GO und Fukushima starten neue Zusammenarbeit

Das Handygame Pokémon GO von Niantic kündigte ein zeitlich begrenztes Event in der japanischen Präfektur Fukushima an. Ein Vertreter der Pokémon Company gab bei...

Vielleicht auch interessant

Takuya Sato veröffentlicht zweites Minialbum

Das zweite Minialbum des japanischen Synchronsprechers und Sängers Takuya Sato erscheint am 5. Juli in Japan.Der Titel ist noch unbekannt. Das Album kommt mit insgesamt sechs Tracks...

Erste Episode der zweiten Season von Jormungand bei Anime on Demand

Nachdem Anime on Demand bereits die erste Season des Anime Jormungand in sein Programm aufgenommen hat, beginnt der Video-on-Demand-Anbieter nun die zweite Season Jormungand:...

Gintama Web-Serie angekündigt

Die aktuelle Ausgabe des Weekly Shonen Jump Magazin kündigt heute an, dass der zweite Gintama Realfilm eine "begleitende" Realserie bekommt, die auf DoCoMos dTV...

Bandai Namco kündigt neues Kamen Rider Game an

Während einer Werbepause von Kamen Rider Bild, hat Nintendo ein neues Kamen Rider Kampftaktik-Spiel angekündigt. Dieses soll in Japan exklusiv für die Playstation 4...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung