Nestle Japan veröffentlicht ersten dauerhaften KitKat Premium-Riegel-Shop

Am Mittwoch wurde von Nestle Japan in Osaka der erste dauerhafte KitKat Chocolatory Shop des Landes eröffnet.

In dem neuen Shop haben Kunden die Möglichkeit, sich ihren eigenen KitKat-Riegel herstellen zu lassen. Bisher waren personalisierte Riegel nur für eine begrenzte Zeit in Pop-up-Shops erhältlich. Doch nicht nur einheimische, sondern besonders Touristen nehmen die besonderen japanischen Sorten gerne als Souvenirs mit.

Deshalb wurde nun das Geschäft im Zentrum von Osaka eröffnet, in dem die Kunden extra für sie hergestellte Riegel kaufen können, die noch vor Ort mit flüssigem Stickstoff gekühlt werden. Laut dem Unternehmen können die Kunden aus fünf Schokoladensorten wählen und von den neun verschiedenen Belägen drei auswählen. Unter anderem steht getrocknete Mango, Ananas und Marshmallows zur Verfügung. Anschließend werden die KitKat-Riegel mit dem flüssigen Stickstoff auf minus 196 Grad Celsius gekühlt.

Die Preise für die Tafel variieren, beginnen aber bei 702 Yen (etwa 5,41 Euro). Die Preise steigen aber natürlich je nach Schokolade und Belag. Laut Nestle Japan können die Kunden aber auch alle neun Beläge auf ihrer Schokoladentafel haben. Diese Tafel kostet dann 2.214 Yen (etwa 17,07 Euro).

Da die KitKat-Riegel bei Touristen sehr beliebt sind, hat das Unternehmen ihren ersten festen Shop direkt vor den Ticket-Gates der Namba Station der Nankai Electric Railway, die sich vor Osakas größtem Besichtigungs- und Geschäftsviertel befindet, eröffnet. Ein Zugschalter mit mehrsprachigem Personal befindet sich außerdem neben dem Geschäft, wie die Bahngesellschaft mitteilte.

Quelle: Kyodo News

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück