Anzeige

Neue Inhalte für die Fans – Hitman erhält Content-Updates

IO Interactive hat für Hitman brandneue Content-Updates auf ihrer offiziellen Homepage angekündigt, die nicht lange auf sich warten lassen.

Laut dem aktuellen Blog-Post auf der offiziellen Homepage des dänischen Entwicklers warten noch diesen Monat neue Updates auf die Spieler. Darüber werden sich die eingefleischten Fans sicher freuen nachdem Square Enix die Partnerschaft mit IO Interactive aufgelöst hatte. Immerhin hatten viele Fans befürchtet, dass es nach der Partnerschaft auch mit Hitman endet.

IO Interactive hatte jedoch bereits angekündigt, dass sie die Hitman Serie nicht aufgeben werden. Nun wird es bereits am 13. Oktober zehn neue Featured Contracts geben. Auch ein brandneues plattformübergreifendes Challenge Pack wird es im Spiel geben. Später soll es auch zehn neue Feature Contracts geben, die von den Spielern selbst erstellt wurden. Leider hat IO Interactive noch kein Release-Datum für die zusätzlichen Aufträge verraten. Leider hat das Unternehmen auch bekannt gegeben, dass die neue Inhalte nicht für eine zweite Staffel erscheinen.

Allerdings hat IO Interactive auch nicht gesagt, dass es keine weitere Staffel geben wird. So bleibt es offen, was das Unternehmen plant. Zusätzlich wurde auch ein Teaser-Bild veröffentlicht, dass einen unbekannten Mann zeigt, der direkt zu einem Oberlicht schaut. Ob es sich dabei um Agent 47 oder um ein neues Ziel handelt, ist bisher nicht bekannt. Allerdings steht unter dem Bild das Datum, 24. Oktober 14 Uhr CEST, es könnte also bereits neue Informationen zu dem mysteriösen Mann geben.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück