Anzeige
HomeNachrichten aus JapanNeuer Shinkansen in der Präfektur Nagasaki angekommen

Ab Herbst im Einsatz

Neuer Shinkansen in der Präfektur Nagasaki angekommen

Am Morgen des 10. Januar ist das neue Shinkansen-Modell, das auf der bald eröffneten Nagasaki-Strecke der Kyushu Shinkansen-Linie eingesetzt werden soll, in Higashisonogi angekommen.

Anzeige

Das neue Modell wurde von einem Hafen zum Zugdepot gebracht und dabei von vielen Zugfans frenetisch bejubelt.

Shinkansen-Fans feiern Ankunft des Zuges

Die Nishi Kyushu Shinkansen-Linie, die auch als Nagasaki-Strecke bekannt ist, wird in diesem Herbst zwischen dem Bahnhof Takeo-Onsen in der Stadt Takeo in der Präfektur Saga und dem Bahnhof Nagasaki in der Stadt Nagasaki eröffnet.

LESEN SIE AUCH:  Die japanischen Züge des Jahres 2021 – von Shinkansen bis Luxus auf Schienen

Trotz ihrer Ankunft vor der Morgendämmerung warteten Einheimische und Eisenbahnfans an der Nationalstraße, um einen Blick auf die neuen Shinkansen-Wagen auf ihrer Reise zu erhaschen. Als die N700S-Wagen am 10. Januar um kurz nach 1 Uhr nachts in Sicht kamen, brach unter den rund 200 Wartenden an einer Kreuzung in der Stadt Higashisonogi Jubel und Blitzlichtgewitter aus. Der neue Hochgeschwindigkeitszug wurde zum Zugdepot der Kyushu Railway Co. in Omura gebracht.

Besonderes Design der Wagen

Designt wurden die Wagen von dem Industriedesigner Eiji Mitooka, der bereits an vielen Züge für JR Kyushu gearbeitet hat.

Anzeige

Die neuen Wagen mit dem Namen „Kamome“, was Möwe bedeutet, wurden in der Fabrik Kasado Works von Hitachi Ltd. in Kudamatsu, Präfektur Yamaguchi, hergestellt. Jedes Fahrzeug ist 25 bis 27 Meter lang, 3,3 m breit und 3,6 m hoch. Sie wurden am 6. Januar verschifft und am 9. Januar im Hafen von Kawatana in der Präfektur Nagasaki entladen.

Die weißen Waggons basieren auf dem Modell N700S der Central Japan Railway basieren. Sie haben eine rote Linie am unteren Wagenrand, da dies die Unternehmensfarbe ist. Zudem findet sich auch der Name der Wagen in Form eines Bildes einer Möwe mit drei Ringen auf den Wagen wieder.

Anzeige
Anzeige