Anzeige

Nexon veröffentlicht Finanzergebnisse des zweiten Quartal 2017

Nexon der Entwickler und Publisher von Online- und Mobile-Spielen, hat seine Finanzbericht des 2. Quartal 2017 veröffentlicht.

Laut Owen Mahoney, der President und Chief Executive Officer von Nexon sagte, dass das zweite Quartal für Nexon ein sehr gutes Quartal war. „Wir entwickeln Spiele von hoher Qualität, fördern Spieler-Engagement und haben einen detaillierten Plan für langfristiges Wachstum. Die positiven Ergebnisse des zweiten Quartals, einschließlich Gewinne, operativem Einkommen und Nettoeinkommen, haben unsere Prognosen übertroffen und sind vor allem auf die starke Performance von Dungeon&Fighter und MapleStory zurückzuführen, zwei starke Franchises, die als Zeugnis von Nexons einzigartigem Erfolg bei der Entwicklung von Live-Spielen und Aktionen zur Förderung von Spieler-Engagement dienen. Unser Fundament an erfolgreichen Titeln stützt eine starke Pipeline für die zweite Jahreshälfte 2017, einschließlich lang erwarteter Spiele wie LawBreakers, Titanfall: Assault, Battlejack und Dark Avenger 3.”

Nexon hat im zweiten Quartal seinen Gewinn um 23 Prozent gesteigert. Das Unternehmen erwartet im dritten Quartal eine erneute Gewinnsteigerung von 51,6 Milliarden Yen auf 55,6 Milliarden Yen. Die Gewinne will der Publisher sowohl mit den PC Online-Games als auch mit dem Mobile-Spielen einfahren. Außerdem erhofft sich das Unternehmen, dass sie auch ihr Netto-Einkommen auf 18,0 Milliarden Yen (etwa 139.482.000,00) steigern werden.

MapleStory 153691 Artikelbild
MapleStory / Bild: Nexon

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan schlägt sanftere Töne gegenüber Russland und Nordkorea an

Im neuen jährlichen Bericht über Japans Außenpolitik, ist der Ton gegenüber Russland und Nordkorea deutlich sanfter geworden. Auch die Beziehungen zu China seien wieder...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück