Stats

Anzeige
Home News Osaka erhält offiziell die World Expo 2025

Osaka erhält offiziell die World Expo 2025

In den letzten Monaten setzte die Stadt Osaka alles daran, die World Expo 2025 zu erhalten. Mit einer Kampagne und einer umstrittenen Statur versuchten sie die Jury zu überzeugen. Am Freitag gab es endlich die erlösende Nachricht von Bureau International des Expositions. Osaka erhält offiziell die Weltausstellung 2025.

Es ist die zweite Abstimmung, die Osaka überstand. Bei der ersten Wahl erhielt die Stadt zwar die meisten Stimmen, allerdings nicht die benötigte Zweidrittelmehrheit. Deswegen gab es eine weitere Abstimmung, an der Delegierte aus 156 Mitgliedsstaaten teilnahmen.

Da Baku in Aserbaidschan schon im ersten Durchlauf ausschied, musste sich Osaka nur gegen Jekaterinburg in Russland durchsetzen. Im weiteren Wahldurchgang erhielt Osaka 92 Stimmen und Jekaterinburg nur 61. Damit erhielt die japanische Stadt offiziell die Weltausstellung. Osakas Gouverneur konnte bei der Bekanntgabe kaum seine Freude zügeln und dankte allen Unterstützern. Gleichzeitig versprach er eine Ausstellung, die die Welt überrascht. Die Menschen in Osaka selbst feierten bei der Übertragung des Ergebnisses ebenfalls den Sieg.

Die Stadt erwartet zu dem großen Ereignis mehrere Millionen Besucher. Das Motto der Ausstellung soll Society 5.0 lauten und künstliche Intelligenz sowie Robotik für die Allgemeinheit in den Vordergrund stellen. Osaka verspricht sich viel von dem Ereignis und hofft den Glanz der Stadt wieder etwas erstrahlen zu lassen. Es ist bereits das zweite Mal, dass die Stadt die World Expo erhält. 1970 gab es schon das Event, das zahlreiche Menschen anzog und Osaka zu neuer Anerkennung verhalf.

Quelle: NHK

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here