Nachrichten aus Japan

Ankündigung: Vortrag „Mythos Bandō – Selbstzeugnisse deutscher Kriegsgefangener in Japan 1915-20“

Die Mori-Ōgai-Stiftung in Berlin veranstaltet am 04. Februar 2016 einen Vortrag über "Mythos Bandō - Selbstzeugnisse deutscher Kriegsgefangener in Japan 1915-20". Vortragender ist der...

Animator bei Studio Xebec veröffentlicht Gehaltsabrechnung

Ein Animator des Studio Xebec veröffentlichte seine Gehaltsabrechnung.Die Gehaltsabrechnung zeigt, das der Animator einen Monatslohn von 131.330 Yen (umgerechnet ca. 1.033,37 Euro) bekommt....

Der NHK WORLD Calendar 2016

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und so einige von euch werden sich schon neue Kalender für das kommende Jahr zugelegt haben....

Nippon Connection schafft Crowdfunding Ziel

Im Oktober berichteten wir über eine Crowdfunding Kampange, die das Filmfestival Nippon Connection gestartet hat.Ziel dieser Kampagne war es 15.000 Euro für die Nippon...

Veranstaltung zur Neuausgabe des „Kopfkissenbuchs“ von Sei Shonagon im Manesse Verlag

Sei Shōnagon. KOPFKISSENBUCH. Erschienen am 12. Oktober 2015 | Neuübersetzung! Erstmals vollständig auf Deutsch! Mit lesefreundlichem Kommentar.Eines der frühesten und immer noch bedeutendsten literarischen...
Anzeige

Nippon Connection startet Crowdfunding Kampange

Das Filmfestival Nippon Connection startete bereits vor ein paar Wochen eine Crowfunding Kampagne zur Unterstützung des 16. Nippon Connection Filmfestivals.Das 16. Nippon Connection...

Japanisches Kulturinstitut zeigt Noruwei no mori

Heute Abend zeigt das Japanische Kulturinstitut den Film Noruwei no mori (Naokos Lächeln).Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller des japanischen Starautors Murakami Haruki....

Japanisches Kulturinstitut zeigt Kirakira Hikaru

Heute Abend zeigt das Japanische Kulturinstitut den Film きらきらひかる (Kirakira hikaru).In der Geschichte des japanischen Mainstream-Kinos hat dieser Film Neuland betreten, da er sich...

Anzeige