• News
  • Podcast
Home News Patientin schlägt in Krankenhaus in Tokyo Zimmernachbarin zu Tode
Anzeige

Patientin schlägt in Krankenhaus in Tokyo Zimmernachbarin zu Tode

Krankenhäuser sollen eigentlich Orte der Ruhe und Heilung sein. Umso schockierender ist es nun, dass es in einem Krankenhaus in Ome, Tokyo, vermutlich zu einem Mord kam. Eine junge Frau tötete am Dienstag im Nariki Chosei Hospital eine andere Patientin ohne ersichtlichen Grund.

Nach Angaben des Krankenhauses kam es zu dem Vorfall um ungefähr 12:50 Uhr. Die mutmaßliche 23-jährige Täterin suchte das Zimmer einer Patientin, etwa 80, auf. Zuerst drückte sie ihr ein Kissen ins Gesicht und anschließend schlug sie dem Opfer ins Gesicht. Ein männlicher Pfleger hörte von der nahelegenden Krankenschwesterstation den Aufschlag des Opfers auf den Boden. Sofort eilte er zu Hilfe und schaffte es, die Angreiferin von der Patientin wegzuzerren.

Die anschließend benachrichtigte Polizei konnte nur noch den Tod der alten Frau bestätigen. Die Täterin nahmen sie hingegen fest, die noch vor Ort die Tat gestand. Eine Autopsie soll genau klären, was die Todesursache ist. Genauere Details zu Opfer und Täterin veröffentlichte die Behörde bis jetzt nicht. Allerdings bestätigte das Krankenhaus, dass sie aufgrund einer psychischen Erkrankung in Behandlung war. Auf die Frage nach dem Grund des Angriffs antwortete sie, dass sie ein Roboter sei, der sich automatisch unabhängig von ihrem Willen bewegte.

Patientin galt als nicht aggressiv

Nur einen Tag zuvor war die junge Frau von einem anderen Krankenhaus ins Nariki Chosei Hospital verlegt worden. Verwaltungsleiter Koichi Nogi erklärte, dass es keine Anzeichen für gewalttätiges Verhalten gab und sie keine derartige Information von der vorherigen Einrichtung erhielten. Deswegen gab es keine Sicherheitsmaßnahmen und die Frau konnte sich frei bewegen. Nogi entschuldigte sich gleichzeitig bei dem Opfer und den Angehörigen. In einer Mitarbeiterversammlung will er den Vorfall besprechen, damit sich so etwas nicht wiederholt.

Quelle: Mainichi Shimbun

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück