• Podcast
Home Pokémon Go Travel Videoserie gestartet
Anzeige

Pokémon Go Travel Videoserie gestartet

Niantic Inc. und The Pokémon Company International haben für Pokémon Go Travel eine neue Videoserie gestartet.

Die neue Serie zeigt die Welt aus den Augen der Pokémon Trainer. Dafür reisen die drei Trainer IHasCupquake, Coisa de Nerd und Rachel Quirico nach Japan, um dort die Gastgeber des ersten Weltweiten Fangwettbewerbs zu sein, der vor wenigen Tagen begonnen hat. Noch bis zum 26. November sollen alle Trainer weltweit versuchen, mehr als 3 Milliarden Pokémon zu fangen.

Bereits gestern erreichten die Trainer das erste Zwischenziel und fingen über 500 Millionen Pokémon. Als Belohnung erhalten die Spieler für diese Leistung bereits doppelte Erfahrungspunkte, eine verlängerte Lockmoduldauer, die von 30 Minuten auf 6 Stunden angehoben wurde und eine erhöhte Spawn-Rate.

Sollten es die Spieler schaffen, mehr als 1,5 Milliarden Pokémon zu fangen, soll die Spawn-Rate noch weiter erhöht werden. Der Wettbewerb endet mit einer besonderen Feierlichkeit beim Pokémon Go Safari Zone Event in den Sanddünen von Tottori, Japan, am 26. November.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück