Anzeige
HomeNachrichten aus JapanPolitik48 Prozent der LDP-Mitglieder sehen in Taro Kono den nächsten Vorsitzenden

Hohe Zustimmungswerte

48 Prozent der LDP-Mitglieder sehen in Taro Kono den nächsten Vorsitzenden

Kyodo: Der Wahlkampf um den Parteivorsitz der LDP ist offiziell gestartet und es scheint so, als hat Minister Taro Kono die besten Chancen.

Anzeige

Laut einer aktuellen Umfrage sehen 48 Prozent in dem Politiker den nächsten Vorsitzenden und damit auch den nächsten Premierminister Japans.

Kono hat die meiste Unterstützung

Kono konkurriert bei den Wahlen, die am 29. September stattfinden, mit dem ehemaligen Außenminister Fumio Kisida, der ehemaligen Ministerin für Inneres und Kommunikation Sanae Takaichi und Seiko Noda, der amtierenden Generalsekretärin der LDP.

LESEN SIE AUCH:  “Wahlen

Laut der Umfrage unterstützen 18,5 Prozent der LDP-Mitglieder Kishida, 15,7 Prozent  Takaichi und 3,3 Prozent Noda.

Auf die Frage, auf was sich der nächste Premierminister zuerst konzentrieren sollte, gaben 26,8 Prozent der Befragten an, dass Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus konzentrieren oberste Priorität haben.

Suga auch innerparteilich in der Kritik

Anzeige

24,2 Prozent gaben an, dass der Fokus auf der Wirtschaft liegen sollte und 19,4 Prozent sehen die Außen- und Sicherheitspolitik als das Wichtigste an.

Japans amtierender Premierminister kündigte Anfang September an, dass er bei den Wahlen um den LDP-Vorsitz nicht mehr kandidieren will, da die Kritik an seinem Umgang mit der Pandemie immer größer wird.

Laut der Umfrage kritisieren auch 25,5 Prozent der LDP-Mitglieder die Art, wie die Pandemie in Japan bekämpft wird.

Anzeige
Anzeige