• Japan News
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home News Politik Chef der Anti-NHK Partei möchte neuen Sitz im Oberhaus erobern

Chef der Anti-NHK Partei möchte neuen Sitz im Oberhaus erobern

Mit diesem Schritt könnte die Partei ihre Sitze verdoppeln

Der Leiter der Anti-NHK-Partei möchte seinen derzeitigen Sitz im Oberhaus aufgeben. Aber nicht, weil er aufgrund der Kritik der letzten Wochen zurücktreten möchte, sondern um im gleichen Haus einen anderen Sitz zu besetzen.

Takashi Tachibana, Leiter der NHK Kara Kokumin Wo Mamoru To (die Partei zum Schutz der Menschen vor NHK), sagte Reportern, er werde bei einer Nachwahl für den Wahlkreis Saitama kandidieren. Dadurch verliert er automatisch seinen bisherigen Sitz, doch der geht der Partei nicht verloren. Der 42-jährige Satoshi Hamada wird den Platz besetzen.

„Wir werden unseren Sitz im Verhältniswahlrecht nicht verlieren“, erklärte Tachibana. Grund für seinen Schritt ist die Tatsache, dass die regierende Liberal-Demokratische Partei und ihr Junior-Koalitionspartner Komeito bei einer Nachwahl in der Region am 27. Oktober keinen Kandidaten aufstellen werden. Daher will er antreten und den Sitz holen.

Tachibana, der für die Verschlüsselung der Sendungen von NHK plädiert hat, gewann erstmals einen Parlamentssitz bei der Wahl zum Oberhaus im Juli. Wenn er nun bei der Wahl am 17. Oktober einen weiteren Sitz holt, kann er die Plätze seiner Partei verdoppeln.

Die Partei und vor allem Tachibana selbst standen in den letzten Wochen oft in der Kritik. Grund dafür war ein Video, in dem er Völkermord als ein Mittel gegen das Bevölkerungsproblem nannte. Auch durch die Bedrohung eines ehemaligen Mitglieds machte er negative Schlagzeilen.

MA

Anzeige
Anzeige

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Japan erleben

Korea erleben

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück