• News

Anzeige

In Osaka entscheidet eine KI über die Zuteilung von Kindertagesstätten

Die Stadtverwaltung von Ikeda (Präfektur Osaka) wird ab dem Geschäftsjahr 2019 eine KI für das Antragsscreening ihrer Kindertagesstätten verwenden. Auch die Autorisierung als staatliche geprüfte Einrichtung soll über das Computerprogramm laufen.

Der Auswahlprozess zwischen verschiedenen Kindertagesstätten dauert in der Regel hunderte von Stunden. Dank der KI sollen es nur noch wenige Sekunden sein. Die Stadtverwaltung von Ikeda ist der Ansicht, so ihr Personal entlasten zu können, da eine schnellere Benachrichtigung der Eltern und Erziehungsberechtigter möglich ist. Für das neue Projekt stellte der Haushalt der Stadt insgesamt 5,5 Millionen Yen (ca. 44.200 Euro) zur Verfügung. Die KI managt ab dem Frühjahr 2020 den Auswahlprozess von Kindern für die Kindertagesstätten.

Die aktuelle Methode bewertet unter anderem, ob die Erziehungsberechtigten arbeiten gehen und zieht auch die Familienstruktur mit in die Berechnung ein. Ein Mitarbeiter ordnet die Kinder dann in der Präferenz-Reihenfolge ihrer Eltern den Tagesstätten zu. Diese Einzelfallprüfungen dauern eine gewisse Zeit, da auch weitere Aspekte mit einbezogen werden müssen, wie zum Beispiel, ob es Geschwister gibt, die bereits in einer bestimmten Kindertagesstätte betreut werden?

Im Geschäftsjahr 2018 reichten die Eltern rund 700 Anträge bei 24 Einrichtungen in der Stadt ein. Der Auswahlprozess dauerte rund 230 Stunden. Um diese Zeit zu verkürzen, arbeitet die Stadtverwaltung mit den Fujitsu Labors zusammen und entwickelte eine KI, die den Prozess beschleunigt. Bei einem vorher festgelegten Screening-Verfahren ist die KI in der Lage innerhalb weniger Sekunden eine Entscheidung zu treffen. Aus diesem Grund können die Bescheide bereits Mitte Januar 2020 verschickt werden.

Die Kindertagesstätten gehen davon aus, dass alle Betreuerinnen und Betreuer nach ihrem Urlaub ihre Tätigkeit wieder aufnehmen können. Sie werden ebenfalls frühzeitig über die Ergebnisse des Screenings informiert. Darüber hinaus haben die Eltern, die ihre Traum-Kindertagesstätte nicht bekommen haben, Gelegenheit eine andere Einrichtung für ihre Kleinen zu suchen.

Quelle: The Mainichi

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japanerin stirbt bei Anschlägen in Sri Lanka

Am Sonntag erschütterten mehrere Anschläge Sri Lanka und kosteten Hunderte Menschen das Leben. Unter ihnen befinden sich zahlreiche Touristen aus der ganzen Welt. Nun...

Japanische Großunternehmen wollen 2020 weniger Hochschulabsolventen einstellen

Japanische Großunternehmen sind immer weniger bereit, im Geschäftsjahr 2020 Hochschulabsolventen einzustellen.In einer Umfrage der Presseagentur Kyodo äußerten sich Firmen, darunter Toyota, Sony und Mizuho...

Japanisches Resort besitzt schwerste Badewanne der Welt

Am Montag zeichnete Guinness World Records eine goldene Badewanne mit dem Titel „schwerste Badewanne der Welt“ aus.Die sich in Sasebo befindende Wanne besitzt ein...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück