• News
  • Podcast
Home News Politik Japan bittet Mongolei um Hilfe beim Entführungsproblem
Anzeige

Japan bittet Mongolei um Hilfe beim Entführungsproblem

Mongolei und Nordkorea besitzen gute Beziehungen, die Japan nutzen will

Nach wie vor versucht Japan verzweifelt die Japaner nach Hause zu holen, die seit mehr als 40 Jahren gegen ihren Willen in Nordkorea sind. Nachdem Japan bereits mehrmals die USA um Hilfe gebeten hatte, wendete sich die Nation nun an ein anderes Land. Bei einem Treffen bat Außenminister Taro Kono die Mongolei um Unterstützung.

Kono traf sich am Samstag mit seinem mongolischen Amtskollegen Damdin Tsogtbaatar in Ulaanbaatar. Es ist ein besonderes Treffen zwischen den beiden, denn es ist das erste Mal seit neun Jahren, dass ein japanischer Außenminister in die Mongolei reist. Grund dafür ist unter anderem die freundschaftliche Beziehung zu Nordkorea, die das Land pflegt.

Mehr zum Thema:  Nordkorea kritisiert Japans Forderung nach einem Gipfeltreffen zwischen beiden Ländern harsch

Gerade deswegen erhofft sich Japan jedoch Unterstützung von der Mongolei, die weitaus bessere Verbindungen besitzt. Kono erklärte Tsogtbaatar, dass Japan gerne ein Gipfeltreffen mit Nordkorea veranstalten will. Sie besitzen jedoch keine wirklichen Voraussetzungen dafür. Tsogtbaatar verstand die Situation und Japans Haltung. Deswegen sprach er einer Zusammenarbeit für das Treffen zu.

Weiter waren sich beide einig, dass die Sanktionen der UN wichtig und richtig sind. Die vollständige Umsetzung soll dafür sorgen, dass der Norden endlich das Atom- und Raketenprogramm aufgibt. Vor allem Japan fühlte sich davon in den letzten Jahren massiv bedroht, da Nordkorea mehrmals Raketen in ihre Richtung feuerte. Erst letzten Monat schoss das Land noch eine Kurzstreckenrakete Richtung Japan.

Kono gab hingegen an, dass Japan weiterhin mit der mongolischen Bevölkerung in verschiedenen Bereichen zusammenarbeiten will. Er ist hoffnungsvoll, dass die Mongolei und Japan ihre strategische Partnerschaft in der Zukunft ausbauen.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück