Politik

Japan will Verteidigungsausgaben auf 40 Billionen Yen erhöhen

Japan will seine Verteidigungsausgaben in den nächsten fünf Jahren auf mehr als 40 Billionen Yen (ca. 288 Milliarden Euro) steigern.Aktuell betragen die veranschlagten Ausgaben für die Verteidigung über einen Zeitraum von fünf Jahren, bis 2023, 27,47 Billionen Yen (ca. 197,8 Milliarden Euro). Der neue Plan sieht vor, dass die...
Anzeige

Mehr als 2000 Mitarbeiter von Datenlecks der japanischen Zentralregierung betroffen

Die Daten von mehr als 2.000 Mitarbeitern sind durch Datenlecks bei Ministerien und Behörden ins Internet gelangt.Ein Tipp von dem israelischen Informationssicherheitsunternehmen KELA und...

Japans Regierung hat Basisplan für Abdankungszeremonie erstellt

Die japanische Regierung hat einen grundlegenden Plan für die Abdankungszeremonie von Kaiser Akihito und für die Krönung von Naruhito erstellt.Laut dem Plan der Regierung...

Warum Japans Premierminister von der Nordkorea-Krise profitieren könnte

Vor wenigen Monaten noch war Japans Premierminister Shinzo Abe am Tiefpunkt seiner politischen Karriere angelangt. Ausgerechnet die Nordkorea-Krise verhilft dem angeschlagenen Staatsoberhaupt nun wieder...

Anzeige