• Podcast
Die Spannungen zwischen Japan und Südkorea verschärfen sich weiter

Spannungen zwischen Japan und Südkorea spitzen sich immer mehr zu

Die Spannung zwischen Japan und Südkorea spitzt sich weiter zu. Am 2. August möchte Japan entscheiden, ob sie Südkorea aus der Liste von Ländern entfernen, die im Rahmen von Präferenzregelungen Produkte kaufen dürfen, die...
Japans Regierungssprecher Yoshihide Suga mahnt davor, dass ein Brexit keine Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben darf

Japan rät England trotz Boris Johnson weiterhin vom Brexit ab

Japans Regierungssprecher Yoshihide Suga sagte am Mittwoch, dass Tokyo, auch nachdem Boris Johnson das Amt des Premierministers in England übernommen hat, weiterhin von einem Brexit abrät."Wir haben die Situation um den Austritt Großbritanniens aus...
japanischer Otaku-Politiker

Otaku-Politiker Taro Yamada erhält Sitz im japanischen Oberhaus

Der Politiker und derzeitige Vorsitzende der „Partei zum Schutz der Meinungsfreiheit“, Taro Yamada, konnte sich vor wenigen Tagen über seinen Einzug ins japanische Oberhaus freuen. Er erreichte weit mehr als die geforderten 530.000 Stimmen....
Die Mehrheit der Japaner unterstützen eine Änderung der Verfassung nicht

56 Prozent der Japaner lehnen eine Änderung der Verfassung ab

Mehr als die Hälfte der Menschen in Japan ist gegen eine Änderung der japanischen Verfassung unter der Regierung von Premierminister Shinzo Abe.Dies ergab eine Umfrage von Kyodo News, die nach den Wahlen zum Oberhaus...
Abe gewinnt die Oberhauswahlen, aber eine Verfassungsänderung ist erst einmal in weiter Ferne gerückt

Abe gewinnt Oberhauswahl in Japan, aber erleidet auch einen Rückschlag

Die Regierungskoalition von Japans Premierminister Shinzo Abe hat die Oberhauswahlen am Sonntag gewonnen, aber die Reform der Verfassung wird er nicht durchbringen können.Abes Liberal Democratic Party gewann 57 der 124 Sitze. Vor der Wahl...
Die Wahlbeteiligung ist in diesem Jahr eher gering

Wahlen in Japan mit geringer Wahlbeteiligung

Wie zu erwarten war die Wahlbeteiligung bei den Wahlen zum Oberhaus in Japan sehr gering.Mit insgesamt 370 Kandidaten, die sich um 124 Sitze bewerben, geht es in Japan darum, ob die Regierungsblöcke und die...
Die Jugend in Japan geht nicht gerne Wählen

Niedrige Wahlbeteiligung bei jungen Menschen in Japan erwartet

Für viele junge japanische Wähler scheint der Gang zur Wahlurne nicht wichtig zu sein, denn es wird damit gerechnet, dass die Wahlbeteiligung eher gering ausfallen wird.Das Wahlalter wurde in Japan von 20 Jahre auf...
Letzte Reden vor der Wahl in Japan

Parteichefs halten letzte Reden vor der Wahl in Japan

Die Wahl zum Oberhaus steht kurz bevor. Die letzten Stunden vor Öffnung der Wahllokale nutzten die Parteiführer am Samstag noch einmal für letzte Wahlkampfveranstaltungen.Dabei standen die zentralen Themen der Wahl im Fokus. Premierminister Abe...
Das japanische Parlament

Abgeordnete in Japan wünschen sich deutlich mehr weibliche Kollegen

Bei den kommenden Oberhauswahlen stehen mal wieder überwiegend Männer zur Wahl. Eine Umfrage der Mainichi Shimbun zeigt allerdings, dass viele sich deutlich mehr Frauen im Parlament wünschen. Um die 43 Prozent sollten Frauen laut...
Japans Premier Abe

Japans Premierminister fordert Eltern auf, ihre Geliebten zum Wählen zu überreden

Der Wahlkampf in Japan nimmt langsam seltsame Formen an. Auf zwei Wahlkampfreden am 16. Juli forderte Japans Premierminister Shinzo Abe Mütter und Väter auf, ihre derzeitigen und ehemaligen Geliebten zu den Wahllokalen zu bringen.Der...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück