Politik

Japan will Verteidigungsausgaben auf 40 Billionen Yen erhöhen

Japan will seine Verteidigungsausgaben in den nächsten fünf Jahren auf mehr als 40 Billionen Yen (ca. 288 Milliarden Euro) steigern.Aktuell betragen die veranschlagten Ausgaben für die Verteidigung über einen Zeitraum von fünf Jahren, bis 2023, 27,47 Billionen Yen (ca. 197,8 Milliarden Euro). Der neue Plan sieht vor, dass die...
Anzeige

Japans Premierminister stellt sein neues Kabinett vor

Japans Premierminister Fumio Kishida stellte gestern sein neues Kabinett vor und versprach, die wichtigsten Probleme des Landes schnell zu lösen. Das neu zusammengesetzte Kabinett...

Anzeige