• News
  • Podcast
Home News Politik Schülerinnen aus Hiroshima und Nagasaki kämpfen für die Abschaffung von Atomwaffen
Anzeige

Schülerinnen aus Hiroshima und Nagasaki kämpfen für die Abschaffung von Atomwaffen

Japanische Gymnasiasten aus Hiroshima und Nagasaki nahmen am Montag an einem Treffen von Schülern verschiedener internationaler Schulen in Oslo teil. Bei dem Treffen forderten sie die endgültige Abschaffung von Atomwaffen.

Die teilnehmenden japanischen Schüler erzählten die Geschichte der Hibakusha-Opfer, die bei Atombombenabwürfen auf verschiedene japanische Städte im Jahr 1945 schwere Verletzungen davontrugen. Im Rahmen einer vorher stattfindenden Kampagne sammelten die Mädchen Unterschriften, die ihre Forderung nach einem Ende von Atomwaffen unterstreichen sollten.

Eine der drei japanischen Schülerinnen, die 18-jährige Konami Funai, war zuvor bereits als Friedensbotschafterin bei den Vereinten Nationen tätig. Sie erklärte, dass das fortgeschrittene Alter der Opfer es immer schwieriger mache, die Kriegserfahrungen der Menschen damals an eine junge Generation weiterzugeben.

Suzuka Nakamura forderte die jüngere Generation auf, sich für die Schaffung einer Welt frei von Atomwaffen einzusetzen. Die 16-jährige Schülerin Yukino Yamaguchi berichtet von den Erfahrungen ihres Großvaters, der bei der Bombardierung von Nagasaki gerade einmal sechs Jahre alt war.

Die japanischen Schülerinnen sind mittlerweile alle Friedensbotschafterinnen ihres Landes für eine Welt ohne Atomwaffen. In dieser Funktion wurden sie für den diesjährigen Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Mit ihrer jüngsten Reise nach Oslo wollten sie auch erneut an ihr Programm gegen atomare Waffen erinnern, das 1998 ins Leben gerufen wurde.

Quelle: Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück