Anzeige
HomeNachrichten aus JapanPolitikTaro Kono weiterhin der beliebteste Kandidat bei den LDP-Wahlen in Japan

Stichwahl immer wahrscheinlicher

Taro Kono weiterhin der beliebteste Kandidat bei den LDP-Wahlen in Japan

Laut einer aktuellen Umfrage ist Taro Kono bei der Bevölkerung weiterhin der beliebteste Kandidat für den Vorsitz der LDP.

Anzeige

Laut der Umfrage des Social Survey Research Center würden 45 Prozent der Befragten für den Politiker stimmen.

Kono weiterhin die meiste Zustimmung

Neben Kono folgt die ehemalige Kommunikationsministerin Sanae Takaichi, Fumio Kishida landete auf Platz drei. Seiko Noda wird von 7 Prozent der Befragten unterstützt.

LESEN SIE AUCH:  Wahlen

Fragt man nur LDP-Stammwähler, kommt Kono auf 47 Prozent, gefolgt von Takaichi, die allerdings nur 28 Prozent unterstützt erhält. Kishida landet bei 18 Prozent und Noda nur bei 4.

In einer Umfrage, die am 18. September durchgeführt wurde, hatten sich noch 50 Prozent der LDP-Stammwähler für Kono ausgesprochen, Takaichi 25 Prozent, Kishida 14 Prozent und Noda 3 Prozent.

Anzeige

Außerdem gaben 78 Prozent der Befragen an, dass sie sich sehr für die Wahl zum neuen Vorsitz der LDP interessieren. Die Wahl entscheidet auch darüber, wer neuer Premierminister Japans wird, nachdem Yoshihide Suga angekündigt hatte, nicht mehr antreten zu wollen, was die Mehrheit der Menschen in Japan begrüßt.

Suga steht unter starker Kritik wegen seiner Reaktion auf die Pandemie, die von vielen Menschen als zu rückgratlos angesehen wird.

Stichwahl wahrscheinlich

Die Zustimmung für Suga lag in der aktuellen Umfrage bei 36 Prozent, 51 Prozent lehnen den amtierenden Premierminister ab.

Bei den Präsidentschaftswahlen konkurrieren die Kandidaten um insgesamt 764 Stimmen – 382 von den Mitgliedern des Landtags und 382 von den Parteimitgliedern.

Anzeige

Beobachter erwarten, dass es zur einer Stichwahl zwischen Taro Kono und Fumio Kishida kommen wird, da die Faktionen es ihren Mitgliedern direkt überlassen, für wen sie stimmen und nicht wie üblich, jede Fraktion geschlossen für einen Kandidaten stimmt.

Laut einer parteiinternen Umfrage hat Fumio Kishida die meiste Unterstützung, deutlich vor Kono.

Anzeige
Anzeige