• Japan News
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home News Polizei nimmt Männer fest, die Mann zu Dekontaminationsarbeiten in Fukushima zwangen

Polizei nimmt Männer fest, die Mann zu Dekontaminationsarbeiten in Fukushima zwangen

Mann zu Dekontaminationsarbeiten in Fukushima gezwungen

Acht Jahre nach der nuklearen Katastrophe in Fukushima sind einige Regionen immer noch unbewohnbar. Dass mittlerweile jedoch viele Menschen in ihre Heimat zurückkehren können, ist den gründlichen und schnellen Dekontaminationsarbeiten zu verdanken. Doch dabei ging scheinbar nicht alles mit rechten Dingen zu.

In der Vergangenheit kam ans Licht, dass einige Arbeiter uninformiert und getäuscht die Dekontaminationsarbeiten verrichteten. Nun nahm die japanische Polizei mehrere Männer fest, die wohl einen Mann zu der Arbeit zwangen.

Wie die Polizei von Tokyo mitteilte, nahmen sie schon im März Jiro Yonekura und zwei weitere Männer fest. Sie sollen einen 24-jährigen Mann entführt haben. Anschließend zwangen sie ihn zum Arbeiten, um angebliche Schulden zurückzuzahlen.

Mehr zum Thema:
Betreiber von Fukushima Daiichi wegen Vorschriftsverstoß verwarnt

Unter anderem soll er zwei Tage in einer Firma von einem der Festgenommenen gearbeitet haben. Das Opfer sollte dabei radioaktiven Niederschlag am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi beseitigen. Für die hochgefährliche Arbeit erhielt er pro Tag nur zehn Dollar. Ob er dabei von der Gefahr der Arbeit wusste, ist nicht bekannt. Ebenfalls ist nicht klar, ob es ausreichend Schutz für ihn gab.

Yonekura bestreitet laut Polizei die Vorwürfe bis jetzt. Laut ihm entführten sie weder den Mann, noch zwangen sie ihn zu arbeiten. Angeblich empfahlen sie ihm die Arbeit in Fukushima, um die Schulden zurückzuzahlen. Die gefährliche Arbeit erledigte er wohl komplett freiwillig. Zu den anderen beiden Festgenommenen gibt es hingegen keine weiteren Informationen. Weitere Untersuchungen sollen nun klären, was wirklich passierte.

Quelle: NHK

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück