• News
  • Podcast
Home News Polizei von Tokyo findet 500 menschliche Knochen in einer Wohnung
Anzeige

Polizei von Tokyo findet 500 menschliche Knochen in einer Wohnung

Wenn Menschen sterben und keine wirklichen Verwandten haben, liegt es häufig an Polizeibeamten Wohnungen räumen zu lassen. Nicht selten finden die Beamten die skurrilsten Dinge in den Wohnräumen der Verstorbenen. Mit dem Fund, den ein Polizist kürzlich in Tokyo machte, rechnete wohl keiner. Um die 500 menschliche Knochen fand er nämlich vor.

Dass Metropolitan Police Department erhielt vor einer Weile den Anruf von einer Person, die den Tod eines Verwandten meldete. Ein älterer Herr sei wohl schon im November verstorben und hinterließ eine Wohnung im Adachi-Bezirk von Tokyo. Ein Beamter der Polizeistation Nishiarai fuhr anschließend zum Haus und entdeckte schon im Hof zahlreiche Knochen. In der eigentlichen Wohnung fand er weitere.

Insgesamt stellte die Polizei um die 500 Knochen sicher, die nach bisherigen Untersuchungen alle von Menschen sind. Wer allerdings nun ein grausames Verbrechen vermutet, kann entspannt aufatmen. Der Verstorbene nutzte die Wohnung wohl als Büro für sein Skelettmodell-Geschäft.

Eine Person, die den Verstorbenen kannte, erklärte die Situation genauer. Der Tote hatte vor Jahrzehnten die zahlreichen menschlichen Gebeine aus Indien importiert, um sie für seine Skelettmodelle zu nutzen. Es liegt demnach kein Verbrechen vor, da vermutlich zur damaligen Zeit die Einfuhr der Knochen nicht illegal war. Trotz alledem will die Nishiarai Police Station den Fall noch genauer untersuchen, damit sie wirklich sicher sein kann, dass die Knochen teil eines harmlosen Geschäftes sind.

Quelle: Mainichi Shimbun

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück