Präfektur Kumamoto feiert Laternenfest Yamaga Toro Matsuri

Die Stadt Yamaga in Kumamoto feierte in den letzten Tagen eins der spektakulärsten Feste in Japan. Am 15. und 16. August feierte der Ort das bekannte Laternenfest Yamaga Toro Matsuri, das am Donnerstag mit zahlreichen Laternen seinen Höhepunkt hatte.

Um die 1.000 Frauen trugen am 16. August große goldene Laternen auf dem Kopf, während sie traditionelle Tänze aufführten. Das große Spektakel startete um 20 Uhr und besteht eigentlich aus zwei Teilen. Die Frauen bewegten sich zu Beginn in Sommer-Yukatas gekleidet im Kreis um eine Bühne und tanzten zum Volkslied „Yoheho bushi“.

Den zweiten Teil ließen die Veranstalter dieses Jahr weg, um die Frauen bei den heißen Temperaturen zu entlasten. Die Stadt bestätigte noch nicht, ob die Änderung ebenfalls für das nächste Jahr gilt. Obwohl das Fest dieses Jahr kürzer war als üblich, zog es trotzdem zahlreiche Besucher an, die begeistert die Show verfolgten.

Das große Laternenfest basiert auf einer alten Sage aus der Region und ist mehrere Jahrhunderte alt. Laut einer Geschichte der Einheimischen verlief sich Kaiser Keiko, der zwischen 71 und 130 nach Christus lebte, am Kikuchi-Fluss. Er schaffte es, den Weg durch den Nebel zu finden, nachdem die Bewohner Fackeln für ihn anzündeten.

Da Fackeln während der Muromachi Ära durch Papierlaternen ersetzt wurden, nutzt die Stadt sie nun bei dem Fest. Symbolisch stellt die Stadt das Ereignis nach und leuchtet jedes Jahr dem Kaiser den Weg in die Stadt.

Quelle: Mainichi Shinbum

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück