News Präfekturknotenpunkt in Kanto zieht viele Besucher an

Präfekturknotenpunkt in Kanto zieht viele Besucher an

Japan – in der nördlichen Kanto-Region wurde ein einst schwer zugängliches Grenzgebiet, ein Präfekturknotenpunkt, fertiggestellt und zieht nun viele Besucher an. Laut eines Gemeindeamtes in Japan gibt keinen anderen Präfekturknotenpunkt, durch den Besucher drei Präfekturen mit drei Schritten betreten können.

Nachdem die Wartungsarbeiten an dem Grenzgebiet abgeschlossen wurden, können die Touristen nun die Neuheit genießen, die drei Präfekturen verbindet. Diese sind: Kazo in der Präfektur Saitama, Itakura in der Präfektur Gunma und Tochigi in der Präfektur Tochigi. In nur 3 Schritten sollen die Besucher jede davon betreten können. Die eben gelegene Kreuzung ist von Ackerland und Privathäusern in den drei Gemeinden umgeben.

Zuvor haben sich die Gemeinden zusammengetan und etwa 6 Millionen Yen (etwa 46.974 Euro) investiert, um 150 Quadratmeter privates Land zwischen einer öffentlichen Straße und dem Postamt, das die Drei-Wege-Grenze markiert, zu kaufen. Durch diesen Fond konnte auch Asphalt und Kies um das Grenzschild angelegt werden. Am Grenzpfosten selbst gibt es eine tiefe Lücke, um diesen besonderen Grenzpunkt deutlich hervorzuheben.

Bereits Anfang Mai, vor den Feiertagen der Golden Week wurde der Bau einer Straße, die von der Präfektur Ibaraki zur Grenze führt, abgeschlossen. Dieser Bau wurde im Februar begonnen. Der Präfekturknotenpunkt wurde nach den Umbaumaßnahmen zu einem geeigneten Ausflugsziel, da er zuvor bei regnerischem Wetter schlammig war und Unkraut wuchs.

Die Präfektur Saitama hat auf ihrer Seite eine „Michi-no-eki“, eine Straßenstation, die etwa fünf Gehminuten von der Grenze entfernt steht. Da immer mehr Besucher diesen besonderen Grenzpunkt besuchen, wurde im April auch diese Straßenstation renoviert und auf den Verkauf von lokal produzierten Waren und Spezialitäten ausgerichtet. Außerdem verfügt die Michi-no-eki über einen Abschnitt mit Informationen über den Zugang zur Grenze und Schilder, auf denen die Route abgebildet ist.

Laut dem Gemeindeamt in Kazo gibt es mehr als 40 dreifache Präfekturknotenpunkte in ganz Japan, doch die meisten sind schwer zugänglich, da sie tief in den Bergen oder inmitten von Flüssen liegen. Deshalb betonte ein Beamter die Einzigartigkeit der Grenze und sagte, dass nur dort die Menschen über drei Präfekturen in drei Schritten gehen können.

(MACHIAKI TAKAHASHI)

Quelle Asahi Shimbun

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Fusion Food: gedämpfter Hähnchenbrustsalat

LEVEL: Anfänger VORBEREITUNGSZEIT: 0:15 Std. KOCHZEIT: 0:30 Std.Dieses eher ungewöhnliche Salat-Rezept schmeckt sommerlich leicht und ist eine nette Abwechslung. Das harmonische...

Krieg kennt keine Gewinner – Call of Duty: WWII Story-Trailer veröffentlicht

Activision und Sledgehammer Games haben den offiziellen Story-Trailer für Call of Duty: WWII veröffentlicht, der einen genaueren Einblick auf...

Doku-Empfehlung: Liebe und Sex in Japan

In keiner Industrienation haben Menschen so wenig Sex wie in Japan. 25% der 30- bis 40-Jährigen sind noch Jungfrau...

Bleach: Brave Souls weltweit 25 Millionen mal heruntergeladen

Der Smartphone Game Entwickler KLab Inc. kündigte am Montag an, dass das Smartphone Game Bleach: Brave Souls mittlerweile 25...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück