• News
  • Die Japanische Küche
Werbung
News Riesenaal in japanischem Schrein entdeckt

Riesenaal in japanischem Schrein entdeckt

Japan – Auf der Insel Toshi ging ein Riesenaal ins Netz, der in einem Teich im Mitarashi-Schrein lebt.

Nachdem Mitarbeiter von einem riesigen Aal gehört hatten, der dort leben sollte, machten sie sich am 10. Februar, einen Tag vor dem National Foundation Day auf die Suche nach dem Tier. Dabei durchsuchten die Mitarbeiter den etwa 7 Meter großen Teich. Als sie den Aal fanden, vermaßen sie das Tier und konnten eine Länge von über 1,3 Metern notieren. Das Gewicht des riesigen Tieres betrug etwa 3,5 Kilo, doch bisher ist unklar, wie der Fisch überhaupt zum Teich kam, da der Schrein auf einem Hügel liegt.

Auch wenn Aale durch ihre Schleimschicht längere Zeit an Land überleben können und sich über dieses auch fast wie eine Schlange fortbewegen, war die Anwesenheit des Aals eine große Überraschung. Bereits 2008 bemerkten die Arbeiter, dass ein großer Baum im Tempel eine Form wie das Gesicht eines Drachens hat und begannen, diesen Baum als Drachengottheit zu verehren. Nach den beiden Funden kommentierte das Schreinpersonal belustigt, dass der Schrein durch den Drachen am Himmel und durch den Aal am Boden beschützt werde. Aus diesem Grunde wurde der Aal auch wieder in seinen Teich entlassen.

Werbung

Neuste Artikel

Fachgeschäft in Tokyo zupft graue Haare für einen frischen, jungen Look

Obwohl Japaner augenscheinlich langsamer altern als Europäer, macht die Zeit vor ihrem Aussehen ebenfalls nicht Halt. So sorgen die ersten grauen Haare auch in...

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Japanische Kinocharts – City Hunter, Code: Geass steigen ab, Psycho-Pass schafft es nicht in die Top 10

In diese Woche mussten die beiden Anime-Filme City Hunter und Code Geass in den japanischen Kinocharts Plätze abgeben.Für City Hunter: Shinjuki Private Eyes fiel...

Pokémon GO und Fukushima starten neue Zusammenarbeit

Das Handygame Pokémon GO von Niantic kündigte ein zeitlich begrenztes Event in der japanischen Präfektur Fukushima an. Ein Vertreter der Pokémon Company gab bei...

Vielleicht auch interessant

Nijiiro Days – Charakterdesign des TV Anime vorgestellt

Auf der offiziellen Webseite des TV Anime Nijiiro Days wurde das Charakterdesign vorgestellt.Bei Nijiiro Days handelt es sich um eine Anime Adaption des gleichnamigen...

Monster Hunter XX – Dritte Reihe Brave Style Trailer veröffentlicht

Capcom hat eine dritte Reihe von Videos veröffentlicht, die den Hunting Brave Style aus dem Spiel Monster Hunter XX vorstellen.Im Nintendo Direct Stream am...

Sword Art Online: Hollow Realization – Zusammenfassung der Spielinhalte

Bandai Namco hat Spielinhalte, wie beispielsweise neue NPC, zum kommenden Spiel Sword Art Online: Hollow Realization veröffentlicht.In der Geschichte von Sword Art Online: Hollow...

Hatsune Miku: VR Future Live erscheint im Oktober im Westen

Wie Sega jetzt ankündigte, wird das Game Hatsune Miku: VR Future Live im Oktober im Westen erscheinen.Nachdem Hatsune Miku: VR Future Live den deutschen...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung