Sänger Hiroshi Kitadani muss Konzert kurzfristig absagen

Die Agentur des Sängers Hiroshi Kitadani verkündete, dass ein für heute geplantes Konzert wegen Krankheit des Künstlers kurzfristig verschoben werden muss. Das ist für die Fans selbstverständlich sehr schade, aber die Gesundheit geht natürlich vor.

In der Botschaft heißt es, dass Kitadani in den letzten Tagen mit immer wieder auftauchender Taubheit zu kämpfen hatte, weswegen er sich zur Behandlung ins Krankenhaus begeben musste. Um sich bestmöglich zu erholen, hat sein behandelnder Arzt dem Sänger eine Ruhezeit verordnet. Am Donnerstag war ein Konzert seiner aktuellen „Birthday Live“-Tournee in Tokyo geplant. Dieses wurde durch die Agentur nun verschoben. Wann das Ersatzkonzert stattfindet, steht noch nicht fest, deswegen können sich die Fans mit dem Veranstalter in Verbindung setzen, um sich die Tickets erstatten zu lassen.

Der Sänger wandte sich auch mit einer handschriftlichen Mitteilung an seine Fans, in denen er sich für die Genesungswünsche bedankte. Gleichzeitig beruhigte er seine Anhänger und versprach, die Zeit jetzt zur bestmöglichen Erholung zu nutzen. Er hofft, auch bald wieder auf Tournee gehen zu können.

JAM Project
JAM Project

Hiroshi Kitadani veröffentlichte bereits eine Reihe von Anime-Theme-Songs, der bekannteste ist sicher „We Are!“, das Opening der One Piece Anime Serie. Der Sänger ist aktuell auch eines der Mitglieder der derzeit fünfköpfigen JAM Projects. Die dieser Rock-Gruppe haben sich verschiedene verdiente Anime-Songs-Musiker zusammengetan. Erst am 11. August trat Kitadani mit dem JAM Project beim Otakon in Washington D.C. auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück