• News
  • Die Japanische Küche
News Schauspieler Yudai Natsume arbeitet wieder als Freiberufler

Schauspieler Yudai Natsume arbeitet wieder als Freiberufler

Schauspieler Yudai Natsume gab vor wenigen Tagen auf seinem Twitter-Account bekannt, dass er seine Arbeit in der Unterhaltungsbranche wieder aufgenommen hat. Seit Anfang des Monats ist er als Freiberufler tätig. Das ist sein erster Post seit Juni. Damals musste er sich für unangemessene Beiträge auf seinem Account entschuldigen. Danach zog er sich aus der Unterhaltungsbranche zurück.

In seiner Botschaft erklärte der Schauspieler, dass er über sein damaliges Verhalten nachgedacht hat und erkannte, für wie viel Enttäuschung sein Verhalten gesorgt hat. Diese Erkenntnis schmerzte ihn sehr und er würde es ungeschehen machen, auch wenn er weiß, dass es nicht möglich ist.

Bereits im Juni entschuldigte sich Natsume auf Twitter für die Verletzungen und Probleme, die er mit einiger seiner vergangenen Posts verursachte. Er erklärte, dass er über seine Anfangszeit in der Unterhaltungsindustrie enttäuscht gewesen sei. Die Erwartungen und das Vertrauen, das ihm entgegengebracht wurde, habe er schwer enttäuscht. Vor allem seinen Fans und Mitarbeitern gegenüber fühle er sich schuldig. Die Kritik habe er sich zu Herzen genommen und er will nun alles versuchen, um das Vertrauen aller zurückzugewinnen.

Natsumes Anwalt betonte, dass die meisten Posts aus der Zeit stammten, als sein Mandant 16 Jahre alt gewesen sei und das Ausmaß dieser unpassenden Tweets nicht erkannte. Der Anwalt erklärte auch, dass der Schauspieler über sein Verhalten viel nachgedacht habe. Er bat um Unterstützung für den jungen Mimen, damit er als Persönlichkeit wachsen kann.

Ensemble Stars ArtikelbildDie Talent-Agentur Omnia kündigte im Mai 2018 den Vertrag mit Natsume, nachdem sie Berichte über seine Tweets erhielt. Die betreffenden Mitteilungen stammten aus dem Jahr 2013. Obwohl sie keinen strafbaren Inhalt hatten, beschloss Omnia den sozialen Status Natsumes zu berücksichtigen und sich deswegen von ihm zu trennen.

Online-Berichten zufolge twitterte Natsume frauenfeindliche und diskriminierende Bemerkungen. Vor allem die zahlreichen abfälligen Kommentare Frauen gegenüber stießen vielen Fans übel auf.

Neuste Artikel

Anime-Studio Production Reed ändert Namen wieder zu Ashi Productions

Das Anime Studio Production Reed gab am 12. Februar bekannt, dass es seinen Namen wieder in Ashi Productions Co. LTD ändern wird.Toshihko Sato, der...

Kadokawa Dwango Präsident tritt zurück

Kadokawa Dwango kündigte vergangene Woche an, dass der Präsident des Unternehmens, Nobuo Kawakami, zurück getreten ist.An seiner Stelle tritt Geschäftsführer Masaki Matsubara, Kawakami wird...

Memos zeigen, wie Gelehrte mit Namen für die aktuelle Kaiserzeit rangen

Der Name einer neuen Kaiserzeit ist immer ein großes Geheimnis. Einige kürzlich veröffentlichte Dokumente aus dem Jahr 1989 zeigen, welche Gedanken sich ein Wissenschaftler...

Orchid und Flower Show 2019 beeindruckt mit brillanten Farbkonstellationen

Am Freitag, den 15.02 wurde die 29. jährliche Japan Grand Prix International Orchid and Flower Show 2019 im Tokyo Dome eröffnet. Die Show, organisiert...

Vielleicht auch interessant

RTL II YOU stellt Ninos All About Anime Sendung ein

Laut der aktuellen NintotakuTV Folge wird RTL 2 You das Format All About Anime einstellen.Laut Nino möchte sich der Online-Sender umorientieren und wird daher...

Eiskunstläufer Yuzuru Hanyu für Peoples Honor Award vorgeschlagen

Die japanische Regierung überlegt, Olympiasieger Yuzuru Hanyu als jüngste Person überhaupt mit dem People's Honor Award auszuzeichnen.Der junge Eiskunstläufer war einer der großen Stars...

Japan unterstützt Nepal mit finanziellem Hilfspaket

Nach wie vor kämpft Nepal mit der Armut und dem Hunger. Aufgrund der anhaltenden Nahrungsmittelknappheit wand sich die Regierung an Japan. Die japanische Regierung...

Premium-Reis-Wodka aus Japan debütiert in den USA

Ein japanischer Wodka wird zu einer Premium-Marke in den USA. Der Wodka, destilliert aus japanischem Reis, wird seit 1. Oktober in Amerika angeboten.Das Produkt,...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück