Anzeige
HomeNachrichten aus JapanSelbstfahrendes Taxi wird in Tokyo getestet

Test soll zeigen, ob Regelbetrieb möglich ist

Selbstfahrendes Taxi wird in Tokyo getestet

In Tokyo begann am Donnerstag der Test eines selbstfahrenden Taxis, das mit dem 5G-Netzwerk verbunden ist, um seine Daten zu beziehen.

Anzeige

Der Test wird auf den öffentlichen Straßen rund um das Bürogebäude der Bezirksverwaltung in Shinjuku von Sompo Japan, KDDI Corp. und Tier IV Inc. durchgeführt.

Selbstfahrendes Taxi soll ab 2022 in den regulären Dienst

Der Test soll zeigen, dass selbstfahrende Taxis ab 2022 in den allgemeinen Betrieb gehen können. Bei dem Auto handelt es sich um ein von Toyota Motors entwickeltes JNP-Taxi, das mit einer Software für autonomes Fahren ausgestattet ist, die von Tier IV entwickelt wurde.

LESEN SIE AUCH:  Japan ebnet den Weg für autonome Lieferroboter

Der Test wird vier Tage dauern und soll die Sicherheit, den Komfort und die Pünktlichkeit des Taxis überwachen. Die Tests werden einmal unter vollständiger Fernüberwachung und einmal mit einer Person auf dem Fahrersitz abgehalten. KDDI steuert das 5b-Basierte Betriebsmanagementsystem zum Test bei, Sompo Japan ist für die Risikobewertung zuständig.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Fahrgäste rufen das Taxi per App

Fahrgäste wurden im Vorfeld durch eine Verlosung ausgewählt. Die Gewinner können das Taxi mit einer Smartphone-App rufen. Nach einer Testfahrt sagte Vize-Bürgermeister Manabu Miyasaka: „Ich fühle mich sicherer als im Auto meines Freundes.“

Anzeige

Shinpei Kato – Gründer und Chief Technical Officer von Tier IV – sagte, er hoffe, dass der Test zeigen werde, wie die Zukunft aussieht.

Anzeige
Anzeige